Weniger Falschgeld mit höherem Wert in Thüringen eingezogen

Auch im vergangenen Jahr haben Geldfälscher «Blüten» in Umlauf gebracht. Zwar gab es weniger Einzelfälschungen - der Schaden war dennoch höher.
Ein echter und ein falscher Fünfzig-Euro-Schein werden gegen das Licht gehalten. © Franziska Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Im vergangenen Jahr ist in Thüringen weniger Falschgeld als im Vorjahr eingezogen worden - allerdings hatten die «Blüten» einen höheren Wert. Insgesamt seien 2062 falsche Banknoten und 465 gefälschte Münzen sichergestellt worden, teilte das Landeskriminalamt (LKA) auf Anfrage mit. Neben Euro-Fälschungen seien auch 100 gefälschte US-Dollar und 10 D-Mark-Falsifikate festgestellt worden. Der Gesamtwert des Falschgelds betrug den Angaben zufolge 173.000 Euro.

Im Jahr 2020 waren 2217 falsche Euro-Noten und 785 falsche Euro-Münzen sichergestellt worden. Auch zwei gefälschte US-Dollarnoten und drei falsche D-Mark-Banknoten wurden entdeckt. Insgesamt wurde 2020 in Thüringen Falschgeld im Wert von 112 761,50 Euro sichergestellt.

Bei den Falschnoten trat im vergangenen Jahr am häufigsten die 50-Euro-Banknote mit 619 Stück, bei den Falschmünzen die 2-Euro-Münze mit 425 Stück auf. Damit zeigte sich ein ähnliches Bild wie schon 2020. Damals war in Thüringen die 50-Euro-Note die am häufigsten festgestellte gefälschte Banknote, gefolgt von der 20-Euro-Note und der 10-Euro-Note. Bei gefälschten Euro-Münzen waren falsche 2-Euro-Münzen am häufigsten, gefolgt von der 1-Euro-Münze und der 50-Cent-Münze.

Die Fälschungen werden laut LKA insbesondere bei Geld- und Werttransportunternehmen, bei Banken und Sparkassen, bei den Filialen der Deutschen Bundesbank und in Verkaufseinrichtungen festgestellt und angehalten. In den Geldkreislauf eingebracht wird das Falschgeld in den meisten Fällen in kleineren Geschäften und Einkaufsmärkten.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Tunesiens «bitterer» Stolz: WM-K.o. an historischem Tag
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
Job & geld
Blüten in der Geldbörse: Was Sie zum Umgang mit Falschgeld wissen müssen
Wirtschaft
Bundesbank: Falschgeldzahlen auf niedrigstem Stand seit fast neun Jahren
Regional sachsen anhalt
Uahlungsverkehr: 12.500 Euro Falschgeld im ersten Halbjahr entdeckt
Wirtschaft
Kriminalität: BKA: Trend bei Straftaten mit Falschgeld weiter rückläufig
Regional bayern
Pfaffenhofen an der Ilm: Diebe des Manchinger Goldschatzes machten noch größere Beute
Regional nordrhein westfalen
Prozess: Jahrelange Haftstrafen in Geldfälscher-Prozess
Regional berlin & brandenburg
Bundeskriminalamt: Mehr Straftaten mit Falschgeld in Berlin und Brandenburg
Regional bayern
Diebstahl: Polizei: Goldschatz von Manching nur schwer zu verkaufen