Nach Messerangriff in Erfurt: Opfer außer Lebensgefahr

Ein 22-Jähriger, der bei einem Messerangriff am Bahnhofsvorplatz in Erfurt schwer verletzt wurde, ist außer Lebensgefahr. Der junge Mann und eine 16-Jährige aus Erfurt waren am Donnerstagabend auf dem Platz vor dem Erfurter Hauptbahnhof von einem Mann mit einem Messer angegriffen worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag. Beide wurden dabei verletzt - der Mann lebensbedrohlich. Sie wurden in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.
Ein Schild Notaufnahme hängt an einem Krankenhaus. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Der 33-jährige mutmaßliche Täter wurde noch am Donnerstagabend vor Ort von Beamten der Bundespolizei in Gewahrsam genommen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht am Freitag wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung einen Haftbefehl. Der Mann befindet sich somit in Untersuchungshaft.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Fußball news
Bundesliga: Hertha wieder im Chaos: Trennung von Bobic nach Derby-Pleite
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Cuxhaven: Festnahmen nach Verdacht auf versuchten Totschlag
Regional hessen
Darmstadt: 46-Jähriger tot gefunden: Verdacht auf Tötungsdelikt
Regional nordrhein westfalen
Herford: 28-Jähriger durch Messerstiche verletzt
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg: Frau stirbt nach Messerangriff: Tatverdächtiger in Haft
Regional nordrhein westfalen
Herford: Sohn soll Eltern angegriffen haben: Mordkommission ermittelt
Regional nordrhein westfalen
Münster: Mann nach Messerattacke auf Ehefrau in der Psychiatrie
Regional baden württemberg
Kreis Göppingen: 16-Jähriger verletzt ein Mädchen und ihren Vater mit Messer
Regional hessen
Mücke: 29-Jähriger mit Messer verletzt: Grund weiter unklar