Ehepaar fällt auf Betrüger herein und verliert 38.000 Euro

Ein Ehepaar ist in Erfurt von Betrügern um Münzen und Schmuck im Wert von 38.000 Euro gebracht worden. Das Ehepaar sei am Donnerstag von einer weinenden Frau angerufen worden, die sich als Tochter ausgegeben habe, teilte die Polizei am Freitag mit. Anschließend wurde das Telefon an einen angeblichen Gerichtsmediziner weitergegeben, der behauptet habe, dass die Tochter des Ehepaares einen Verkehrsunfall mit zwei Toten verursacht habe. Die Täter hätten 75.000 Euro gefordert, um die Tochter vor einer Haftstrafe zu bewahren. Wenige Stunden später übergaben die Eltern laut Polizei Münzen und Schmuck im Wert von 38.000 Euro. Der Betrug sei aufgeflogen, als das Ehepaar die Tochter telefonisch erreichte.
Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Kurz vor Abbruch nach Böller-Wurf: Union siegt in Unterzahl
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Betrug: Rentner fällt zweimal auf Enkeltrick herein
Regional baden württemberg
Mannheim: Betrüger erbeutet Schmuck im Wert von 200.000 Euro
Regional nordrhein westfalen
Justiz: Ex-Opern-Chef bringt Enkeltrickbetrüger hinter Gitter
Regional nordrhein westfalen
Trickbetrüger: Pizzafahrer verhindert Betrug an Seniorin
Panorama
Kriminalität: Rentnerin übergibt über 400.000 Euro an falschen Polizisten
Regional bayern
München: Telefonbetrug: Rentnerin übergibt mehr als 400.000 Euro
Regional hamburg & schleswig holstein
Kriminalität: Bäcker verteilen Brötchentüten mit Warnung vor Betrügern
Regional niedersachsen & bremen
Hannover: Kriminologe Pfeiffer fällt beinahe auf Betrüger herein