Gesundheitsministerin kritisiert geplante Kassenfinanzierung

Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) hat die Pläne des Bundes zur Reform der Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung scharf kritisiert. Statt struktureller Verbesserungen seien höhere Kosten und eine weiter steigender Zusatzbeitrag zu erwarten, teilte Werner am Sonntag in Erfurt mit. Nicht nur Patienten seien von den geplanten Einsparungen betroffen. Auch Apotheker, Ärzte und Zahnärzte würden durch die Kürzungen erheblich belastet.
Heike Werner (Die Linke) spricht. © Martin Schutt/dpa/Archivbild

«Es braucht jetzt eine solidarische Finanzierung der Krankenkassen, statt noch höherer Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger», verlangte Werner. Zuvor hatte bereits die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen (KVT) gewarnt, dass die Sparmaßnahmen und die Inflation Praxen gefährde. Die geplante Streichung der Neupatientenregelung verstärke den wirtschaftlichen Druck auf viele Praxen, die damit zu Sparmaßnahmen an ihrem Leistungsangebot gezwungen wären.

Zum Ausgleich eines Milliardendefizits bei den gesetzlichen Krankenversicherungen im kommenden Jahr plant der Bund unter anderem einen Abbau von Finanzreserven bei den Kassen, Effizienzsteigerungen, einen Beitrag der Pharmaindustrie und den Wegfall einer Extra-Honorierung für Neupatienten in Praxen. Zudem sollen die durchschnittlichen Zusatzbeiträge für die gesetzlichen Krankenkassen im kommenden Jahr um 0,3 Prozentpunkte steigen.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Sexualisierte Übergriffe: Maria Schrader: Umdenken in der Filmbranche seit #MeToo
Fußball news
Fußball-WM: Pulisic-Tor: USA nach Sieg gegen Iran im Achtelfinale
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – Übersicht aller Klassen
Internet news & surftipps
Verbraucher: EU-Einigung: Online-Einkäufe sollen sicherer werden 
Tv & kino
TV-Tipp: Zweiteiler «Alice» mit Nina Gummich in der ARD 
Das beste netz deutschlands
Featured: RealityOS: Das verrät die Software über Apples Mixed-Reality-Headset
Das beste netz deutschlands
Mehr Sicherheit: Spoofing: Schutz vor gefälschten Rufnummern im Display kommt
Empfehlungen der Redaktion
Inland
Krankenversicherung: Kritik an Krankenkassenfinanzierung - höhere Beiträge?
Regional rheinland pfalz & saarland
Gesundheit: Ärzte-Aktionstag gegen Sparpolitik der Bundesregierung
Regional berlin & brandenburg
Fachkräftemangel: Kinderärzte fordern Unterstützung: «Mit Kräften am Ende»
Regional baden württemberg
Praxisschließungen: Ärzte protestieren gegen Wegfall der Neupatientenregelung
Regional niedersachsen & bremen
Medizin: Sparpläne: Kassenärzte warnen vor noch längeren Wartezeiten
Regional niedersachsen & bremen
Gesundheit: Kinderärzte warnen vor Verschlechterung der Versorgung
Regional hessen
Ministerpräsident: Rhein lehnt Pläne zur Finanzierung der Krankenkassen ab
Inland
Finanzspritze: Lauterbach verteidigt Milliarden gegen Krankenkassen-Defizit