Zulauf für ambulante Pflege in Thüringen

Mehr als jeder zweite Pflegebedürftige in Thüringen wurde Ende vergangenen Jahres zu Hause allein von Angehörigen gepflegt. Das habe 86.158 von insgesamt 166.453 Pflegebedürftigen im Freistaat betroffen, verwies die Techniker Krankenkasse (TK) am Dienstag auf Zahlen des Statistischen Landesamtes. «Thüringens größter Pflegedienst sind die Angehörigen», sagte der Leiter der TK-Landesvertretung, Guido Dressel. Das mache einmal mehr deutlich, dass pflegende Angehörige dringend mehr unterstützt und entlastet werden müssten.
Eine Pflegefachkraft zieht einem Klienten einen Kompressionsstrumpf an. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Während der Anteil derer abnahm, die vollstationär im Heim gepflegt wurden, stieg die Zahl derer, die ambulant beispielsweise von einem Pflegedienst betreut wurden, deutlich. Wurden 2017 noch 25.398 Pflegebedürftige vollstationär betreut, waren es 2021 noch 23.747 Menschen. Das entspricht einem Rückgang von in Summe 6,5 Prozent. Im vergangenen Jahr nahmen 38.649 Menschen ambulante Pflege in Anspruch und somit 4187 mehr als 2019 und sogar 9767 mehr Menschen als 2017.

«Der ungewöhnlich starke Rückgang in der vollstationären Pflege ist vermutlich auf die Coronapandemie zurückzuführen», so Dressel. Die habe Alten- und Pflegeheime besonders hart getroffen.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Handball-WM: «Weltklasse» von Wolff: DHB-Team besiegt Ägypten
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Tv & kino
Featured: Die Besetzung von Asbest: Woher kennst Du Xidir, Veysel und Co?
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Gesundheit: Über 120.000 Menschen in MV pflegebedürftig
Regional hamburg & schleswig holstein
Pflegeberufe: SPD will ambulante Pflege stärken
Regional hessen
Landtag: SPD will per Landespflegeplan Bedarf ermitteln: CDU bremst
Inland
Soziales: BGH: Pflegegeld darf beim Pflegenden nicht gepfändet werden
Job & geld
BGH: Pflegegeld darf beim Pflegenden nicht gepfändet werden
Regional sachsen anhalt
Pflegedienste: DRK befürchtet längere Wartelisten bei ambulanter Pflege
Regional berlin & brandenburg
Bedarf steigt: Kommunen weiten mit «Pakt für Pflege» Hilfsangebote aus
Inland
Statistisches Bundesamt: Weiterer Anstieg: Fast fünf Millionen Pflegebedürftige