Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kommunen wappnen sich für den Winter

Nach der Energiekrise rüsten sich Thüringer Kommunen bereits jetzt für die kalte Jahreszeit. Die teils drastischen Einschnitte im vergangenen Winter wie kalte Büros sollen jedoch möglichst vermieden werden, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter größeren Kommunen ergab.
Gasleitung
Hinweisschilder für Leitungsverlauf einer Erdgasleitung. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

In vielen Städten laufen Projekte zur weiteren Einsparung und Optimierung. Die Herausforderung bestehe oft darin, die richtige Balance zwischen Energiesparen und akzeptablen Arbeitsbedingungen zu finden, hieß es aus mehreren der befragten Kommunen - darunter Jena und Suhl.

Die Kommunen haben im vergangenen Winter nach eigenen Angaben in den meisten Fällen zwischen 15 bis 20 Prozent an Energie im Vergleich zum Jahr zuvor eingespart. Die größten Einsparpotenziale sehen die Städte dabei bei der Wärme. Allerdings mache der teils sehr unterschiedliche energetische Zustand der kommunalen Gebäude das Sparen zur Herausforderung, hieß es aus einigen der Stadtverwaltungen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Roberto Cavalli
People news
Italienischer Modedesigner Roberto Cavalli gestorben
Netflix
Tv & kino
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Pokémon Horizonte: Neue Serie ohne Ash Ketchum
Tv & kino
Pokémon Horizonte: Neue Serie ohne Ash Ketchum
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Augsburg - 1. FC Union Berlin
Fußball news
«Geiler Abend» trotz mauem Spiel: Augsburg schlägt Union
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen