Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kapitän Amara Condé verlässt Zweitligist 1. FC Magdeburg

Zweitligist 1. FC Magdeburg verliert seinen Mannschaftskapitän. Amara Condé wechselt zum niederländischen Erstligateam SC Heerenveen.
Amara Condé
Magdeburgs Kapitän Amara Condé wechselt zum SC Heerenveen. © Hendrik Schmidt/dpa

Der 1. FC Magdeburg muss sich einen neuen Mannschaftskapitän suchen. Amara Condé, der das Amt zuletzt innehatte, wechselt zum SC Heerenveen in die niederländische Eredivisie. Der 27-jährige Freitaler war insgesamt drei Jahre bei den Elbestädtern, stieg mit dem Team in die 2. Fußball-Bundesliga auf und schaffte dort zwei Jahre in Serie den Klassenerhalt.

In 58 Zweit- und 37 Drittligapartien traf Condé insgesamt neunmal. Zu den Ablösemodalitäten gab der 1. FC Magdeburg keine Details bekannt. «Mit dem SC Heerenveen gab es eine Einigung für eine vorzeitige Vertragsauflösung», erklärte Sportdirektor Otmar Schork in einer Mitteilung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Imker Rico Heinzig
People news
Böhmermann unterliegt erneut im «Honig-Streit»
Those About To Die
Tv & kino
Anthony Hopkins als römischer Kaiser - «Those About To Die»
Laura Karasek
Tv & kino
Laura Karasek bleibt die «Quiz-Lauri»
Sitzung Europäisches Parlament - Wahl Kommissionspräsidentin
Internet news & surftipps
Für jeden etwas: Von der Leyens Pläne für zweite Amtszeit
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Serhou Guirassy
Fußball news
Im zweiten Anlauf: Guirassy-Wechsel zum BVB perfekt
Eine Frau wandert mit Rucksack und Hut an einem Berg
Gesundheit
So werden Trinkblasen wieder sauber