Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ivan Repušić wird Generalmusikdirektor der Oper Leipzig

Der kroatische Dirigent Ivan Repušić soll der neue Generalmusikdirektor der Oper Leipzig werden. Wie die Oper am Mittwoch in Leipzig mitteilte, trete Repušić sein Amt in der Saison 2025/26 an. Damit ist er der Nachfolger von Ulf Schirmer, der ab 2009 Generalmusikdirektor und ab 2011 Intendant der Oper war.
Ivan Repušić
Der kroatische Dirigent Ivan Repušić. © -/Tom Schulze/dpa

Der 1978 geborene Repušić ist demnach derzeit Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters, Erster ständiger Gastdirigent der Deutschen Oper Berlin sowie designierter Chefdirigent der Staatskapelle Weimar. In Zagreb habe der Kroate bei Igor Gjadrov und Vjekoslav Sutej Dirigieren studiert. Gastverpflichtungen führten ihn in der Vergangenheit unter anderem beispielsweise an das New National Theatre in Tokio.

Den Angaben zufolge wurde Repušić von Intendant Tobias Wolff vorgeschlagen. Die Ideen des Kroaten «für die Weiterentwicklung der Oper und seine ausgezeichneten Kontakte in die internationale Szene exzellenter Sängerinnen und Sänger sind für unser Leitungsteam ein echter Gewinn.» Wolff ist seit August 2022 Intendant der Leipziger Oper. Nach Beendigung eines Auswahlverfahrens soll der Betriebsausschuss Kulturstätten der Stadt Leipzig Repušić Ende November offiziell zum neuen Generalmusikdirektor bestimmen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
René Pollesch
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch gestorben
Biden bei «Late Night with Seth Meyers»
People news
US-Präsident Biden in Sendung von Komiker Seth Meyers
Eugene Levy
People news
Eugene Levy wird mit Stern auf «Walk of Fame» geehrt
Signal führt Nutzernamen ein
Das beste netz deutschlands
Alternative Kontaktaufnahme: Signal führt Nutzernamen ein
Xiaomi Smart Band 8 vs. Smart Band 7: Das sind die Neuerungen 
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Smart Band 8 vs. Smart Band 7: Das sind die Neuerungen 
Tim Höttges
Internet news & surftipps
Ziehen die USA davon? Mobilfunkfirmen fordern Unterstützung
Pascal Groß
Nationalmannschaft
Groß begeistert von Kroos: «Ball jederzeit unter Kontrolle»
Für Kassenwechsel lieber Rat holen
Job & geld
Von der privaten zurück in die gesetzliche Krankenkasse