Auto landet in Lütschestausee: Zwei Männer leicht verletzt

04.08.2022 Am Donnerstagmorgen ist ein Auto aus dem Lütschestausee im Norden des Thüringer Waldes geborgen worden. Ein 18 Jahre alter Mann hatte das Fahrzeug gegen Mitternacht von Frankenhain (Ilm-Kreis) kommend im Zuge eines Unfalls in den See gefahren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Er sei in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen, einen Hang hinunter gefahren und dann mit dem Auto im Lütschestausee gelandet. Der 18-Jährige mit einem Atemalkoholwert von 1,2 Promille und sein Beifahrer konnten sich leicht verletzt aus dem Fahrzeug retten. Der Wagen wurde gegen 9.00 Uhr morgens aus dem Stausee geborgen.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Das Landratsamt teilte mit, dass die Badestelle auf unbestimmte Zeit «auf Grund von auslaufenden Betriebsstoffen» gesperrt bleibe. Die Gefahrenlage müsste erst geklärt werden. Dafür sei die Thüringer Fernwasserversorgung als Eigentümer in engem Kontakt mit der unteren Wasserbehörde.

© dpa

Weitere News

Top News

Champions league

Supercup: Wunderreise vorbei: Frankfurt verliert gegen Real Madrid

Reise

Statistisches Bundesamt: Mehr Bahn-Reisen in Tourismusregionen durch 9-Euro-Ticket

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Musik news

Musikbranche: Audiostreaming legt weiter zu - Vinyl-Trend hält an

Internet news & surftipps

Mobilität: Google: spritsparende Routen auch in deutscher Karten-App

Auto news

Ford Mustang Restomod-Umbau von Ringbrothers: Rundum neuer Oldie

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

People news

US-Komiker: Comedy-Ikone Steve Martin denkt über Karriereende nach

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Fünf Verletzte bei Unfall auf A6: Verursacher betrunken

Regional thüringen

Paderborn: 18-Jähriger schleudert aus Auto und stirbt

Regional sachsen anhalt

Saalekreis: Auto mit Anhänger kippt auf der A38 um: Drei Verletzte