Kollision mit Auto: Mopedfahrer und Sozia schwer verletzt

Ein Mopedfahrer und seine Sozia sind bei einer Frontalkollision mit einem Auto im Vogtland schwer verletzt worden. Das Moped sei am Donnerstagmittag in einer Kurve in Zeulenroda-Triebes in der Spur des entgegenkommenden Wagens gefahren, sagte ein Polizeisprecher. Während Polizisten dann die Unfalldaten aufnahmen, sollen drei junge Himmelfahrts-Ausflügler sie behindert und «gepöbelt» haben. Ein 24-Jähriger aus der Gruppe habe eine Schreckschusswaffe dabei gehabt, sagte der Sprecher.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. © Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Der Mopedfahrer und seine Begleiterin wurden unter anderem mit mehreren Brüchen per Hubschrauber in Krankenhäuser in Jena und Gera gebracht. Der Fahrer des Autos blieb laut Polizei unverletzt. Weil sich neben der Straße ein hoch bewachsenes Feld befindet, hätten sich die Fahrer von Moped und Auto nicht sehen können, hieß es weiter. Nähere Angaben - etwa zum Alter der Schwerverletzten - gab es zunächst nicht.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Mitgliederversammlung: DOSB-Chef Weikert bleibt im Amt
Tv & kino
Comedian: Kurt Krömer beendet frühzeitig Sendung mit Faisal Kawusi
People news
Adel: Prinzessin Kate zeigt sich mit Smaragd-Kette von Diana
Tv & kino
Auszeichnungen: US-Kritiker küren «Tàr» zum besten Film
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Hochsauerlandkreis: Unfall mit drei Verletzten: Polizei stellt Unfallverursacher
Regional thüringen
Unfall: Auto gerät in Gegenfahrbahn: Fünf Schwerverletzte
Regional berlin & brandenburg
Dahme-Spreewald: Unfall mit fünf Verletzten: «Sekundenschlaf» Ursache?