Rund 3500 Menschen beim CSD in Erfurt

Rund 3500 Demonstranten sind laut Polizei beim Christopher Street Day (CSD) am Samstag in Erfurt für die Rechte queerer Menschen auf die Straße gegangen. Mit Regenbogenfahnen und Plakaten warb der bunte Demonstrationszug durch die Innenstadt für Akzeptanz und Gleichberechtigung und wandte sich nach Veranstalterangaben gegen noch immer existierenden Benachteiligungen.
Menschen gehen beim Erfurter Christopher Street Day (CSD) für mehr Toleranz und Vielfalt durch die Innenstadt. © Bodo Schackow/dpa

Als queer bezeichnen sich nicht-heterosexuelle Menschen beziehungsweise solche, die sich nicht mit dem traditionellen Rollenbild von Mann und Frau oder anderen gesellschaftlichen Normen rund um Geschlecht und Sexualität identifizieren.

Der CSD wird weltweit gefeiert und soll an die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, Intersexuellen und queeren Menschen erinnern. Die Bewegung geht auf ein Ereignis Ende Juni 1969 zurück. Polizisten in New York stürmten damals die Bar «Stonewall Inn» in der Christopher Street und lösten einen Aufstand von Schwulen, Lesben und Transsexuellen gegen die Willkür aus.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Gefangenenaustausch: US-Basketballerin Griner aus russischer Haft entlassen
Reise
Stiftung Warentest: Vergleichsseiten für Mietwagen lohnen sich
People news
Britische Royals: William wohl «stocksauer» nach Netflix-Doku «Harry & Meghan»
People news
Auszeichnungen: Octavia Spencer wird mit Hollywood-Stern geehrt
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Warntag mit Fehlern: Probealarm erreicht nicht alle Handys
People news
Netflix-Doku: Medienschelte - Rassismus: Harry und Meghan klagen an
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Internet news & surftipps
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Empfehlungen der Redaktion
Regional thüringen
Jena: Tausende Menschen beim Christopher Street Day
Regional sachsen
Christopher Street Day: Regenbogenflagge gehisst: 30. CSD in Leipzig gestartet
Regional bayern
Kriminalität: Gruppe Minderjähriger soll CSD-Teilnehmer verletzt haben
People news
Köln: Schrill-buntes Wochenende: Hunderttausende zum CSD erwartet
Panorama
Gesellschaft: CSD-Paraden in Metropolen: Priester in München dabei
Regional hamburg & schleswig holstein
Christopher Street Day: Tausende beim Kieler CSD: «Queere Erfolge feiern»
Regional sachsen
Gesellschaft: Attacke auf CSD-Teilnehmer in Dresden: Polizei sucht Zeugen
Regional sachsen
Gesellschaft: Statement für Toleranz: Tausende bei Dresdner CSD-Parade