Außenbereich des Museums Mödlareuth soll 2023 fertig werden

Die Erweiterung des Deutsch-Deutschen Museums Mödlareuth schreitet voran. Der neu gestaltete Außenbereich solle zu Beginn der Museumssaison 2023 fertig werden und für die Besucher begehbar sein, sagte eine Sprecherin des Landratsamts Hof am Montag. Der Neubau soll im Jahr 2025 fertig werden. Demnächst beginne der zweite Bauabschnitt, teilten die Landratsämter im oberfränkischen Hof und dem benachbarten thüringischen Saale-Orla-Kreis mit.
Ein Schild mit der Aufschrift „Landesgrenze“ steht im Deutsch-Deutschen Museum. © Nicolas Armer/dpa/Archiv

Das Museum Mödlareuth ist eine Gedenkstätte zur deutschen Teilung nach dem Zweiten Weltkrieg. Die einstige Grenze verlief mitten durch das kleine Dorf, das durch eine Mauer geteilt wurde. Deshalb erlangte Mödlareuth als «Little Berlin» internationale Bekanntheit.

Mödlareuth gehört teils zur Gemeinde Töpen (Bayern) und teils zur Stadt Gefell (Thüringen). Das Museum wurde 1990 nur kurz nach dem Teilabriss der Mauer gegründet. Derzeit wird es erweitert. Der Neubau soll so gestaltet werden, dass man von dort direkt auf die Mauer blicken kann, die das Dorf einst teilte.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: Szoboszlais Zaubertore: RB Leipzig setzt Bayern unter Druck
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Empfehlungen der Redaktion
Regional thüringen
Wiedervereinigung: Friedliche Einheitsfeier in «Little Berlin»
Regional bayern
Mit Ministerpräsident Söder: CSU feiert Einheitstag in «Little Berlin»
Regional hamburg & schleswig holstein
Geschichte: Offizielle Eröffnung des alten Bunkerstollens auf Helgoland