Brand in Nobitzer Mehrfamilienhaus

In einem Mehrfamilienhaus in Nobitz (Altenburger Land) hat es gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, brach am frühen Dienstagmorgen Feuer in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss des Hauses in der Straße des Friedens aus. Alle Bewohner verließen noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr das Wohnhaus und blieben unverletzt. Aufgrund von starker Rauchentwicklung wurde kurzzeitig eine Bevölkerungswarnung herausgegeben. Die Löscharbeiten dauerten rund zweieinhalb Stunden an. Wegen den Brandschäden und der Verwendung von Löschwasser ist das Haus derzeit nicht bewohnbar.
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr leuchtet ein Blaulicht. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Die Höhe des entstandenen Sachschadens und die Brandursache ist den Angaben zufolge noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bayern feiern «mit dem einen oder anderen Drink»
Tv & kino
Justine Triet gewinnt Goldene Palme in Cannes
Tv & kino
Koji Yakusho erhält Preis als bester Schauspieler in Cannes
People news
Königin Silvia von Schweden schippert über den Neckar
Internet news & surftipps
Bayerischer Lehrerverband: KI macht Noten überflüssig
Internet news & surftipps
EU-Kommissar: Twitter verlässt Kodex gegen Desinformation
Das beste netz deutschlands
Glasfaser vs. Kabel: Was passt zu Dir?
Familie
Froschschenkel: Traditionsgericht mit Umweltproblem