Mann bei Auseinandersetzung vor linkem Szenetreff verletzt

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Gruppen aus dem rechten und linken Spektrum in Erfurt ist nach Polizeiangaben ein 32 Jahre alter Mann leicht verletzt worden. Als Tatverdächtiger bei dem Vorfall in der Nacht zum Sonntag sei ein 22-Jähriger aus der rechten Szene gestellt worden, teilte die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen soll eine sechsköpfige Gruppe aus dem rechten Spektrum vor dem Gebäude auf die linke Gruppe getroffen sein. In der folgenden Auseinandersetzung sei der 32-Jährige aus dem linken Treffpunkt mit einem Faustschlag getroffen worden.
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Mehrere Streifenwagenbesatzungen der Polizei rückten daraufhin aus und erteilten nach Angaben eines Polizeisprechers Platzverweise gegen den 22-Jährigen und seine Gruppe. Der Tatverdächtige habe angegeben, selbst mit einer Stange angegriffen worden zu sein. Es werde jetzt wegen Körperverletzung und versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Polizei sucht Zeugen.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Fernsehen: ProSiebenSat.1-Chef Rainer Beaujean geht
Fußball news
Champions League: Bayern mit «Hunger und Energie» in BVB-Woche
Musik news
Rockband: Mando-Diao-Sänger genießt Rückkehr auf die Bühne
Musik news
Österreichische Band: Neues Album von Wanda - und ein schwerer Verlust
Auto news
Maserati Gran Turismo: Schön elektrisch
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Kreis Wunsiedel: Schlägerei in Gasthaus: 24-Jähriger verprügelt drei Männer
Panorama
Messerstiche: Tödlicher Streit in Bielefeld: 15-Jähriger in U-Haft
Regional sachsen
Rechtsextremismus: Ermittlungen nach Gewalt rund um rechten Aufmarsch
Regional hamburg & schleswig holstein
Extremismus: Jugendliche wegen antisemitischen Angriffs vor Gericht
Regional bayern
Untersuchungshaft: Tödlicher Streit in Münchnen: Tatverdächtiger gefasst
Regional thüringen
Hildesheim: Auseinandersetzung unter Jugendlichen: Bahnverkehr gesperrt
Regional berlin & brandenburg
Körperverletzung: Gruppe verfolgt und attackiert 19-Jährigen in Berlin-Mitte
Regional mecklenburg vorpommern
Statistik: Zahl der politisch motivierten Straftaten in MV verdoppelt