Siegesmund will kürzere Genehmigungsverfahren

Energieministerin Anja Siegesmund (Grüne) will kürzere Genehmigungsverfahren, wenn Unternehmen ihren Energieträger wechseln. Es gehe um beschleunigte Verfahren im Immissionsschutz, teilte das Ministerium am Freitag in Erfurt mit. Gesetzlich vorgesehen sei bisher eine Verfahrensdauer von bis zu sieben Monaten. «Die Neuregelung ermöglicht eine Genehmigung nach wenigen Wochen.»
Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Bündnis90/Die Grünen) verfolgt die Landtagssitzung. © Martin Schutt/dpa/Archivbild

Viele Unternehmen sehen sich laut Ministerium angesichts der hohen Gaspreise und Sorgen um die Versorgungssicherheit nach Energie-Alternativen um. Die Bürokratie bei der Umstellung von Anlagen würde auf ein «absolutes Minimum» gesenkt, versprach Siegesmund.

Von den Erleichterungen bei den behördlichen Verfahren würden vor allem Energieversorgungsunternehmen wie kommunale Stadtwerke und energieintensive Branchen der Wirtschaft profitieren. Zwei Informationsveranstaltungen des Energieministeriums seien zu den konkreten Regelungen geplant.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Sport news
NHL: NHL-Saisonrekord bei Kraken-Sieg gegen Kings
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf
Auto news
Klassiker unter Strom: Auch als Kombi: Opel fährt elektrischen Astra vor
Tv & kino
Sexualisierte Übergriffe: Maria Schrader: Umdenken in der Filmbranche seit #MeToo
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – Übersicht aller Klassen
Internet news & surftipps
Verbraucher: EU-Einigung: Online-Einkäufe sollen sicherer werden 
Empfehlungen der Redaktion
Regional thüringen
Klima: Landesregierung beginnt Klausur: Erwartungen an Habeck
Regional thüringen
Energie: Bedeutung von Bioenergieanlagen steigt: Kaum noch Neubau
Regional thüringen
Klimakonferenz: Klimapakt bringt Kommunen Geld: «Preise müssen runter»
Regional thüringen
Landtag: Energiekrise: CDU will Wärmegarantie und erntet Kritik
Regional thüringen
Windkraft: Energieministerin legt im Windstreit Kompromissvorschlag vor
Regional thüringen
Kompromisssuche: Windstreit in Erfurt, Windräder in Uthleben
Wirtschaft
Energiekrise: Buh-Rufe und Pfiffe - aber Habeck will Kurs halten