Autofahrer löscht Brand mit Gießkanne

09.05.2022 Einen Brand im Motorraum seines Fahrzeugs hat ein 39-jähriger Autofahrer in Breitenbach (Landkreis Eichsfeld) kurzerhand mit einer Gießkanne gelöscht. Der Mann war am Sonntag in dem Stadtteil von Leinefelde-Worbis nach Hause gekommen, als er Rauch aus dem Motorraum aufsteigen sah, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er fuhr das Auto auf die Straße zurück und alarmierte die Feuerwehr. Noch bevor diese am Ort des Geschehens ankam, hatte der Mann schon zur Selbsthilfe gegriffen. Ursache für die Rauchentwicklung war den Angaben zufolge ein technischer Defekt.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: Aus für Kerber: Zwei-Satz-Niederlage gegen Mertens

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Das beste netz deutschlands

Gefahr für Kinder: Urlaubsfotos im Netz: Was Eltern beachten sollten

Tv & kino

Featured: Alien, Igel und Musiklegenden: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juli

Auto news

Ford SuperVan beim Festival of Speed: Express-Lieferung

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Dortmund: Feuerwehr löscht Brand in Heilig-Kreuz-Kirche

Regional nordrhein westfalen

Rhein-Kreis Neuss: Zehn Menschen bei Brand verletzt

Regional thüringen

Berlin-Spandau: Erneut Kellerbrand: Teil der Brand-Serie?