Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Betrunkener Radfahrer stürzt auf Flucht vor Polizeikontrolle

Ein betrunkener Radfahrer ist in Amt Wachsenburg im Ilm-Kreis auf der Flucht vor der Polizei gestürzt, aber unverletzt geblieben. Der 47 Jahre alte Mann sollte aufgrund eines defekten Rücklichts am Samstagmorgen einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte. Er flüchtete und missachtete dabei sämtliche Anhaltesignale, bevor er auf schlammigen Untergrund stürzte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 2,50 Promille. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. Außerdem wurde eine Blutentnahme in einem Krankenhaus angeordnet.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Leipziger Buchmesse
Kultur
Graphic Novel für Preis der Leipziger Buchmesse nominiert
Kate Winslet
People news
Kate Winslet: Fans sprechen mich weniger auf «Titanic» an
Bülent Ceylan
Musik news
Bülent Ceylan singt Rocklieder mit Botschaft
Apple
Internet news & surftipps
Autoprojekt kostete Apple mehr als zehn Milliarden Dollar
OnePlus Watch 2: Wasserdichtes Akkuwunder fürs Handgelenk
Handy ratgeber & tests
OnePlus Watch 2: Wasserdichtes Akkuwunder fürs Handgelenk
Handyverbots-Schild
Internet news & surftipps
Handyverbot an Schulen: Sinnvoll oder kontraproduktiv?
Horst Hrubesch
Fußball news
EM-Quali und Kader-Frage: Hrubesch vor Olympia gefordert
Guter Führungsstil - mit Vertrauen, Lob und Kritik
Job & geld
Guter Führungsstil: mit Vertrauen, Lob und Kritik