Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bedeckter und regnerischer Sonntag in Thüringen

Die Menschen in Thüringen brauchen in den kommenden Tagen Regenschirme und Regenjacken: Denn es bleibt bedeckt und regnerisch im Freistaat. Am Sonntagmorgen fallen zunächst nur gelegentlich Schauer, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Gegen Nachmittag breitet sich dann von Südwesten Regen aus. Es kann windig werden, in Kammlagen erwartet der Wetterdienst Sturmböen. Die Temperaturen liegen bei neun bis elf Grad, im Bergland vier bis neun Grad.
Regen
Ein Passant mit Regenschirm. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

In der Nacht zu Montag geht das Wetter ähnlich weiter, erst am Montagmorgen lässt der Regen nach. Es kühlt ab auf neun bis sechs, im Bergland sieben bis vier Grad. Am Montag regnet es zwischendurch, aber abends zieht der Regen ab und im Südwesten lockert es auf. Es bleibt windig bei zehn bis zwölf Grad, im Bergland vier bis neun Grad.

In der Nacht zum Dienstag bleibt es trocken bei acht bis fünf Grad, im Bergland fünf bis zwei Grad. Der Dienstag zeigt sich ähnlich wie die Vortage mit Wolken und Regen. Die Temperaturen liegen bei zehn bis zwölf, im Bergland drei bis neun Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
UCI World Tour - Tour de France
Sport news
Rad-Star Vingegaard hofft bei Pogacar auf «schlechten Tag»
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln