Versuchtes Tötungsdelikt: 27-Jähriger verdächtig

Nach einer Auseinandersetzung zweier Gruppen auf einem Parkplatz in Wittenberg wird wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt. Ein 27-Jähriger sei verdächtig, einen 22-Jährigen verletzt und dessen Tod zumindest billigend in Kauf genommen zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der mutmaßliche Täter ist den Angaben zufolge wieder auf freiem Fuß.
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

In der Nacht zum Sonntag hätten sich die Gruppen auf einem Baumarkt-Parkplatz zunächst verbal gestritten, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Dann habe sich eine körperliche Auseinandersetzung entwickelt. Dabei sollen mindestens zwei Beteiligte auch einen «gefährlichen Gegenstand» genutzt haben. Ein 22-jähriger Jenaer und ein 22-jähriger Wittenberger wurden verletzt - und ambulant behandelt.

Die Ermittlungen zum Tatgeschehen und zu weiteren Beteiligten dauern an, wie es hieß. Die Polizei sucht noch Zeugen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Reise
Regionale Alpin-Küche: Südtirol: Frischer Wind im Genießerparadies
People news
Rioyals: Britische Presse mit Breitseite gegen Harry und Meghan
Musik news
Sängerin: Große Bühne für Rihanna beim Super Bowl
Das beste netz deutschlands
Offline als Funktion: So geht Streamen ohne Internet
Games news
Featured: Unturned: Alle Cheat-Codes im Überblick
Das beste netz deutschlands
«bfdi.bund.de»: Diese Webseite informiert Eltern zum Datenschutz von Kids
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Handfester Streit um Frau: 23-Jähriger am Kopf verletzt
Regional berlin & brandenburg
Alexanderplatz: Frau an U-Bahnhof durch Flaschenwurf verletzt
Regional berlin & brandenburg
Prozessbeginng: Schüsse auf Baumarkt-Parkplatz - Angeklagte schweigen
Regional sachsen anhalt
München: Haftbefehl nach tödlicher Schlägerei in München
Regional sachsen anhalt
Kiel: Drei Verletzte nach eskaliertem Streit über Fahrweise
Regional sachsen anhalt
Prügelei: Drei Männer bei Auseinandersetzung im Wedding verletzt
Regional sachsen anhalt
Berlin-Grunewald: Jugendlicher durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt
Regional sachsen anhalt
Oldenburg: Zwei nächtliche Körperverletzungen: Polizei ermittelt