Ende Oktober Spitzenwerte: 23,3 Grad in Quedlinburg

Der Oktober dreht zum Ende hin noch einmal auf: In Sachsen-Anhalt erreichten die Temperaturen am Samstag fast überall Rekorde für einen 29. Oktober. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mit. In Quedlinburg war es mit 23,3 Grad am wärmsten im ganzen Bundesland, danach folgt Huy-Pabstorf (Kreis Harz) mit 23,2 Grad. Bisher lag die höchste gemessene Temperatur an einem 29. Oktober in Sachsen-Anhalt bei 21,5 Grad: Das war nach den Aufzeichnungen des DWD im Jahr 1937 in dem Ort Stiege, der zur Stadt Oberharz am Brocken gehört.
Wanderer gehen an der Steinernen Renne entlang. © Matthias Bein/dpa/Archivbild

Die je an einem Oktobertag gemessene Höchsttemperatur wurde am Samstag in Sachsen-Anhalt aber längst nicht übertroffen: Den absoluten Monatsrekord hält Zeitz mit 29 Grad, gemeldet am 4. Oktober 1966. Auch in Bernburg/Saale registrierten die Meteorologen Anfang Oktober 2011 einen Spitzenwert von 28,7 Grad.

Diese hohen Werte dürften auch an diesem Sonntag nicht geknackt werden. Der Deutsche Wetterdienst sagte Temperaturen bis zu 25 Grad voraus.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Nach Eklat: Andrea Riseborough kann Oscar-Nominierung behalten
Fußball news
DFB-Pokal: Aus «magischer Nacht» wird «tragische Nacht» für Paderborn
People news
Schauspieler: Alec Baldwin nach Todesschuss bei Western-Dreh angeklagt
Wohnen
Problem im Winter: Schimmelflecke durch sparsames Heizen: So wird man sie los
Internet news & surftipps
Streaming: Spotify hat mehr als 200 Millionen Abo-Kunden
Das beste netz deutschlands
Featured: Auf der Apple Watch Mobilfunk einrichten – im Guide erklärt
Auto news
Unter Strom: Mercedes rückt GLE mit Facelift näher an die E-Modelle
Tv & kino
Featured: Das Mädchen im Schnee, Staffel 2: Wie könnte die Thrillerserie bei Netflix weitergehen?