Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wegen Lärm niedergestochen: Angeklagter freigesprochen

Das Landgericht Dessau-Roßlau hat einen 53 Jahre alten Mann freigesprochen, der seinen Nachbarn in Zerbst mit einem Messer schwer verletzt hatte. Zwar habe das Gericht es als erwiesen angesehen, dass der Angeklagte im März dieses Jahres einem Nachbarn «potenziell lebensgefährliche Stich- und Schnittverletzungen» zugeführt habe, teilte eine Gerichtssprecherin am Dienstag mit. Nachdem der Nachbar erhebliche Gegenwehr leistete, habe der Angeklagte aber von ihm abgelassen.
Justitia
Die Justitia ist an einer Scheibe am Eingang zum Oberlandesgericht zu sehen. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Der Mann war wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchten Totschlags angeklagt. Das Gericht habe den Tatbestand der gefährlichen Körperverletzung auch verwirklicht gesehen, dennoch sei er freigesprochen worden. Nach einem psychiatrischen Gutachten sei nicht auszuschließen, dass die «Steuerungsfähigkeit» des Mannes zur Tatzeit aufgrund einer Bewusstseinsstörung aufgehoben gewesen sei, so die Begründung. Einerseits habe es einen regelrechten «Lärmkrieg» zwischen den Nachbarn des Mehrfamilienhauses gegeben, andererseits leide der Angeklagte unter einer posttraumatischen Belastungsstörung. Auch die Unterbringung in einer Psychiatrie lehnte das Gericht ab.

Der Angeklagte hatte im März dieses Jahres einen über sich wohnenden Nachbarn nach einem Streit über zu laute Musik schwer mit dem Messer verletzt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinzessin Kate
People news
König Charles beruft Kate in exklusiven Orden
Düsseldorf
People news
Campino hält Vorlesung über den «Lärm aus dem Internet»
Stratford-upon-Avon
Kultur
Was man von Shakespeare heute noch lernen kann
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick immer mehr im Bayern-Fokus - Emery kommt nicht
Kranker Hund
Tiere
Tierrecht: Darf ich meinen kranken Hund zurückgeben?