Bislang 14 Affenpocken-Fälle in Sachsen-Anhalt bekannt

Die Zahl der Affenpockenfälle in Sachsen-Anhalt bleibt weiter gering. Laut dem Landesamt für Verbraucherschutz waren mit Stand vom Mittwoch 14 Infektionen gemeldet worden. In einer kürzlich veröffentlichten Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Abgeordneten Susan Sziborra-Seidlitz heißt es, aktuell werde die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung als gering eingeschätzt. Affenpocken seien nicht hoch ansteckend.
Kolorierte mikroskopische Aufnahme von kultivierten und gereinigten Affenpockenvirus-Partikeln (gelb). © Niaid/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa/Symbolbild

Für eine Übertragung sei ein enger Kontakt zu einer infektiösen Person etwa über intime Kontakte oder längeren Gesicht-zu-Gesicht-Kontakt erforderlich. «Gemessen an der Bevölkerungszahl gibt es hierzulande vergleichsweise wenige Affenpockenfälle», hieß es. Laut Robert Koch-Institut waren bis Freitag bundesweit 3530 Affenpockenfälle aus allen 16 Bundesländern registriert worden. Die Zahl der wöchentlich übermittelten Fälle sei seit Anfang August rückläufig.

In der Antwort auf die Kleine Anfrage war mit Stand vom 24. August noch von 13 gemeldeten Fällen die Rede gewesen, drunter seien 11 Männer gewesen. Die Infizierten seien überwiegend mit typischen Symptomen einer Affenpockeninfektion erkrankt wie Hautläsionen in Form von Pickeln, Blasen, Ausschlag und Wunden. Teilweise sei von unspezifischen Krankheitszeichen wie Fieber-, Kopf- und Muskel-, sowie Rückenschmerzen und geschwollenen Lymphknoten berichtet worden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Tunesiens «bitterer» Stolz: WM-K.o. an historischem Tag
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Krankheit: Erster bestätigter Affenpocken-Fall in Brandenburg
Panorama
Gesundheit: Affenpocken: Ärzte in Deutschland sollen achtsam sein
Search
Affenpocken: Ministerium: Bislang 24 Fälle im Südwesten nachgewiesen
Regional sachsen anhalt
Wissenschaft: Jetzt fünf bestätigte Affenpocken-Infektionen in NRW
Regional hessen
Viruserkrankung: Affenpocken-Nachweis in Hessen: Amt klärt Kontakte ab
Regional nordrhein westfalen
Gesundheit: Impfstoff gegen Affenpocken in NRW eingetroffen
Panorama
Gesundheit: Immer mehr Affenpocken-Fälle weltweit – Experten mahnen
Search
Affenpocken: Amtsarzt: Impfung zunächst nach Kontakt zu Infizierten