Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verstärkte Kontrollen nach Messerattacke in Wolmirstedt

Nach der Messerattacke in Wolmirstedt plant die Polizei am Freitag und Samstag in der Altmark und im Landkreis Jerichower Land verstärkte Kontrollen. «Der Blick ist hierbei besonders auf das Mitführen von Waffen oder gefährlichen Gegenständen gerichtet», teilte die Polizeiinspektion Stendal am Mittwoch mit. Im Vordergrund stünden Prävention, Sensibilisierung und Aufklärung. Im Fokus seien Feuerwaffen, aber auch Nachbildungen und Imitationen, Messer mit einer Klingenlänge über sechs Zentimeter oder Gegenstände, die als Schlagwaffe eingesetzt werden können.
Polizeiwagen
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

Am vergangenen Freitag soll ein 27 Jahre alter Afghane in Wolmirstedt zunächst einen 23 Jahre alten Landsmann erstochen haben. Anschließend griff er mit einem Messer Menschen auf einer privaten Gartenparty zum Auftakt der Fußball-EM an und verletzte drei von ihnen. Als er mit einem Messer auch Polizeibeamte zuging, griffen sie zur Waffe. Der Mann starb.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Taormina Film Festival - Sharon Stone für Lebenswerk geehrt
People news
Sharon Stone über US-Wahlkampf: Ich bin zutiefst besorgt
Tokio Hotel beim Deichbrand-Festival
People news
Tokio Hotel: sehr gefreut über Einladung zu Pride-Konzert
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Alexander Zverev
Sport news
Alexander Zverev wieder im Finale in Hamburg
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte