Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Union-Coach Wiechers feiert in Halle gelungenen Einstand

Till Wiechers hat auf der Trainerbank des SV Union Halle-Neustadt einen erfolgreichen Einstand gefeiert. Die Hallenserinnen bezwangen am Samstag in der Handball-Bundesliga auf heimischem Parkett die HSG Bad Wildungen souverän mit 32: 21 (17:12). Am deutlichen Triumph hatten Alexandra Lundstöm (7/4), Vanessa Dierks, Julia Niewiadomska und Cecilie Woller (je 5) den größten Anteil. Für die Gäste erzielten Jolina Huhnstock (6) und Norma Goldmann (5) die meisten Tore.
Handball
Ein Handball liegt auf einem Tor. © Frank Molter/dpa/Symbolbild

Die Hallenserinnen kamen in dieser Partie nach einer ausgeglichenen Anfangsphase immer besser in Fahrt. Nach dem 7:6 (11.) zogen die Gastgeberinnen über 10:6 (15.) auf 18:12 (31.) davon. Bad Wildungen kam noch einmal auf 14:18 (32.) heran, doch dieser Zwischenspurt stelllte nur ein kurzes Strohfeuer dar. Der SV Union war nach dem Seitenwechsel dem Gegner in allen Belangen überlegen und setzte sich über 23:15 (38.) auf 30:17 (47.) ab.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Tv & kino
Borowski-«Tatort»: Auf der Suche nach dem Filou
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
Auswärtssieg
Fußball news
Siege für Stuttgart, BVB und Leipzig - Darmstadt geht unter
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent