Anhänger eines Lastwagens kippt auf A14 um

Der Anhänger eines Lasterwagens ist auf der Autobahn 14 am Anschluss Magdeburg-Wanzleben umgekippt. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Magdeburg am Dienstag mitteilte. Der 28-jährige Fahrer war demnach übermüdet und kam in der Nacht zum Dienstag rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr gegen ein Verkehrszeichen und versuchte den Laster wieder abzufangen. Dabei  kippte der Anhänger nach rechts um und blieb auf der Seite liegen. Die Autobahn war in Richtung Dresden für drei Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.
Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Triathlon: Kult-Challenge Roth mit Top-Feld und Kienle-Abschied
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Tv & kino
Featured: Nier: Automata streamen – hier kannst Du den Anime legal ansehen
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S22 FE: Welche Ausstattung könnte eine Fan Edition bieten?
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen
Auto news
Mehr Reichweite und Auswahl: Mercedes bringt neuen eSprinter    
Tv & kino
Featured: 10 Tage eines guten Mannes: Alles zu Netflix-Start, Besetzung und Handlung