39-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum: schwer verletzt

Ein 39-Jähriger ist mit seinem Auto bei Annaburg (Landkreis Wittenberg) gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kam der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache in der Nähe der Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Sachsen von der Fahrbahn ab. Er fuhr über einen Acker und stieß gegen einen Baum. Der 39-Jährige musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden und wurde in ein Krankenhaus geflogen.
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Neymar wieder fit: Superstar bereit für WM-Achtelfinale
People news
Dänische Königin: Margrethe II. zu Jubiläums-Gottesdienst in London
People news
Komiker: Colonia-Duett: Hans Süper im Alter von 86 Jahren gestorben
Musik news
Musikpreise: «1Live Krone» nach Coronapause wieder aus Bochum
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Landkreis Spree-Neiße: Wagen prallt gegen Baum - zwei Tote, vier Schwerverletzte
Regional sachsen
Leipzig: Auto prallt in Leipzig gegen Baum: Fahrer schwer verletzt
Regional niedersachsen & bremen
Diepholz: Ein Schwerverletzter bei Autounfall in Asendorf
Regional sachsen
Erzgebirgskreis: Auto prallt gegen Baum: 29-Jähriger schwer verletzt
Regional sachsen anhalt
Salzlandkreis: Auto prallt gegen einen Baum: 56-jähriger Fahrer tot
Regional niedersachsen & bremen
Hameln: 22-Jähriger prallt gegen Baum und wird in Auto eingeklemmt
Regional bayern
Landkreis Aschaffenburg: Drei Verletzte nach Unfall auf der Autobahn 3
Regional rheinland pfalz & saarland
Unfall: Auto prallt gegen Baum: 18-Jähriger gestorben