Kinder aus der Ukraine: Keine Platzprobleme in Kitas

09.06.2022 Das Sozialministerium geht davon aus, dass der gestiegene Betreuungsbedarf in Kitas durch die Aufnahme ukrainischer Familien in Sachsen-Anhalt aktuell bewältigt werden kann. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der Landtagsabgeordneten Nicole Anger (Linke) hervor. «Derzeit zeichnet sich noch nicht ab, dass die Betreuungsbedarfe in Kindertageseinrichtungen nicht gedeckt werden können», heißt es darin.

Ein Mädchen spielt in einer Kita mit bunten Bechern und Bauklötzen. © Uwe Anspach/dpa

Die Landkreise und kreisfreien Städte in Sachsen-Anhalt haben bislang rund 24.200 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine aufgenommen. Darunter waren nach Angaben des Innenministeriums von vergangener Woche mindestens 2589 Kinder im Kindergarten- und 6094 Kinder im schulpflichtigen Alter.

«Für die ukrainischen Kinder ist ein strukturierter Alltag und der Kontakt zu Gleichaltrigen wichtig», sagte Anger. Sie teilt die Einschätzung der Landesregierung nicht. Insbesondere in größeren Städten wie Magdeburg sei es zum Teil schwierig, zeitnah einen Platz zu bekommen. Viele Kitas litten zudem weiterhin unter den Folgen der Corona-Pandemie und verzeichneten einen hohen Krankenstand. Es müsse mehr Personal gewonnen und versucht werden, dass Kitas durch die Änderung ihrer Betriebserlaubnis die Zahl der Plätze erhöhen, wenn die Räumlichkeiten dies zuließen.

Zuständig für die Betriebserlaubnis sind die jeweiligen örtlichen Träger der öffentlichen Jugendhilfe. Diese sollten die notwendigen Betreuungskapazitäten «durch Ausschöpfen aller Handlungs- und Entscheidungsspielräume» schaffen, heißt es in der Regierungsantwort. In Sachsen-Anhalt werden rund 28.000 Kinder zwischen null und drei Jahren sowie etwa 65.000 Kinder zwischen drei Jahren und dem Schuleintritt in Tageseinrichtungen betreut.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper feiern EM-Triumphe

People news

Leute: «Das Boot»-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

People news

65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»

Tv & kino

Featured: Glühendes Feuer Staffel 2: Geht die Feuerwehr-Telenovela weiter?

Auto news

964er oben ohne: Porsche-Umbauer Singer bringt Cabrio

Gesundheit

Emotionale Tränen: Forscher identifizieren fünf Gründe für das Weinen

Das beste netz deutschlands

Sicherheit: Signal mit PIN und Registrierungssperre nutzen

Internet news & surftipps

Gaming: Computerspielbranche wächst deutlich langsamer

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Ukraine-Krieg: Rund 200 ukrainische Kinder in Kitas und Horten aufgenommen

Regional sachsen anhalt

Pandemie: Kita-Träger in Sachsen-Anhalt beklagen Personalengpässe

Regional sachsen anhalt

Flucht: Sachsen-Anhalt plant Ankunftsklassen für ukrainische Schüler

Regional sachsen anhalt

Pandemie: Regelmäßige Coronatests in Kitas werden eingestellt

Regional sachsen anhalt

Angriff auf Wahlkreisbüro von Landtagsabgeordneter Anger

Regional bayern

Verdi: Warnstreiks in kommunalen Kitas am Mittwoch

Regional niedersachsen & bremen

Geflüchtete: DGB fordert mehr Schulpersonal

Regional nordrhein westfalen

Großkundgebung: Verdi verstärkt Druck im Kita-Tarifstreit