1. FC Magdeburg gegen niederländischen Erstligisten Cambuur

29.06.2022 Zweitligist 1. FC Magdeburg hat im Rahmen der Vorbereitung für die Saison 2022/23 ein weiteres Testspiel terminiert. Die Elbestädter treffen am 9. Juli (14.00 Uhr) in der MDCC Arena auf den niederländischen Erstligisten SC Cambuur, wie der Club am Mittwoch mitteilte. Tickets sind ab Donnerstag erhältlich.

Fans feiern nach dem Aufstieg ihrer Mannschaft in die Zweite Liga. © Soeren Stache/dpa/Archivbild

Bisher hat Magdeburg alle drei Testspiele gewonnen. Am 16. Juli startet der Aufsteiger mit einem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf (20.30 Uhr) in die Zweitliga-Saison.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

People news

Nahverkehr: Harald Schmidt ist Fan des 9-Euro-Tickets

Sport news

European Championships: Gestürzte Bahnrad-Weltmeisterin: Schlüsselbeinbruch

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

2. Bundesliga: Neuer Dauerkarten-Rekord beim 1. FC Magdeburg

Regional sachsen anhalt

Fußball: 1. FC Magdeburg gewinnt Generalprobe gegen SC Cambuur

Regional sachsen anhalt

2. Bundesliga: Aufsteiger 1. FC Magdeburg begrüßt acht Neue zum Auftakt

Fußball news

DFB-Pokal: Leipzig und München spielen zum Abschluss der ersten Runde

Regional hessen

Fußball: «Konkurrenzkampf geschärft»: Darmstadt mit guter Probe

Regional bayern

Fußball: Bayern eröffnen Bundesliga-Saison in Frankfurt

Regional hamburg & schleswig holstein

2. Bundesliga: Vor HSV-Trainingsauftakt: Kittel-Wechsel steht bevor

Regional berlin & brandenburg

Bundesliga: Michel will Stürmerrennen bei Union für sich entscheiden