Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Synode berät erneut über Neuwahl

Nach der gescheiterten Wahl eines neuen Kirchenpräsidenten berät die Synode der Evangelischen Landeskirche Anhalts bei ihrer Sitzung am 17. November erneut über die Besetzung. Das teilte die Landeskirche am Mittwoch mit. Bei der Sondertagung im September hatte keiner der beiden Kandidaten nach drei Wahlgängen die erforderliche Stimmenzahl von 21 bekommen.
Christliche Kirche
Licht wirft den Schatten eines Kreuzes durch ein Kirchenfenster. © Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

Angetreten waren damals zwei Kandidaten: Birgit Neumann-Becker, die seit 2013 Beauftragte des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur ist, und der Pfarrer Georg Neugebauer aus Aken. Der amtierende Kirchenpräsident Joachim Liebig geht nach seiner dritten Amtszeit zum März 2024 in den Ruhestand.

Die Anhaltische Landeskirche ist mit rund 26.200 Mitgliedern die kleinste der evangelischen Landeskirchen in Deutschland. Insgesamt zählen zur EKD mehr als 19,1 Millionen Christinnen und Christen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
König Harald V.
People news
Norwegischer König nach Erkrankung auf Heimweg
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Das beste netz deutschlands
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Benedikt Doll
Sport news
Biathlon: Deutsche Mixed-Staffel in Oslo auf Rang fünf
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent