Rund 4000 Jahre alte Siedlung bei Döbbelin entdeckt

Archäologen haben bei Döbbelin (Landkreis Stendal) eine rund 4000 Jahre alte Siedlung entdeckt. Die Grabungen erfolgen im Vorfeld des Baus der Nordverlängerung der A14. «Bislang wurden die Grundrisse von acht Wohngebäuden und sechs Speicherbauten sowie zwei Tonöfen freigelegt», sagte Projektleiterin Susanne Friederich am Mittwoch. «Ebenso wurde das Grab einer Brandbestattung aus der Schönfelder Kultur, die typisch ist für das Ende der Steinzeit in der Altmark, geborgen.»
Susanne Friederich, Abteilungsleiterin Bodendenkmalpflege vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, zeigt auf der Grabungsfläche ein Fundstück. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

An Funden kamen bislang zahlreiche Keramikgefäße, ein Löffel aus Ton und eine Umlenkrolle, wie sie für einen Ziehbrunnen benutzt wurde, zu Tage. «Die Siedlung existierte wahrscheinlich mehrere Jahrhunderte, vom Ende der Steinzeit bis in die frühe Bronzezeit hinein, was verschiedene Funde wie ein Bronzedolch beweisen», sagte Friederich.

Der Dolch stammt demnach aus der Zeit der Aunjetitzer Kultur - vor 4300 bis 3500 Jahren. Der Name stammt vom ersten Fundort Aunjetitz nördlich von Prag. Einer der bekanntesten Funde dieser Kultur ist die Himmelsscheibe von Nebra. Die Grabungen auf der rund 15 Fußballfelder großen Fläche laufen noch bis November.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Nationalelf ohne Müller und Werner gegen England
Musik news
Band: Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
People news
Herzog von Norfolk: Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
Tv & kino
Featured: Black Adam: Wann kannst Du die Comicverfilmung mit The Rock streamen?
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Auto news
Eiskalte Tipps: So kommt das Auto gut durch den Winter
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Salzlandkreis: Ringheiligtum Pömmelte: Gräberstraße und Grubenofen entdeckt
Regional bayern
Archäologie: Bad Staffelstein: «Herausragende» Ausgrabungen von Kelten
Reise
Steinzeitlicher Löschteich: Kapellenberg: Archäologischer Schatz im Rhein-Main-Gebiet