Weniger Sorgerechtserklärungen in Sachsen-Anhalt abgegeben

01.07.2022 In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr etwas weniger gemeinsame elterliche Sorgerechtserklärungen abgegeben worden. Demnach wurden im Jahr 2021 bei den Jugendämtern 6768 derartige Erklärungen über die gemeinsame elterliche Sorge eingereicht. Zudem wurden 167 Erklärungen durch Entscheidung des Familiengerichts ersetzt und auf beide Elternteile übertragen, wie das Statistische Landesamt in Halle am Freitag mitteilte. Im Vergleich zum Jahr 2020 sank die Anzahl der Erklärungen um 1,8 Prozent. Wenn Eltern bei der Geburt ihres Kindes nicht miteinander verheiratet sind, können sie beim Jugendamt beurkunden lassen, dass sie die elterliche Sorge für ihr Kind gemeinsam ausüben wollen.

Ein Kind wird an der Hand gehalten. © Katharina Mikhrin/Westend61/dpa-tmn/Symbolbild

Zudem bestanden bei den Jugendämtern Ende vergangenen Jahres 1696 Amtsvormundschaften für Minderjährige, wie es weiter hieß. In 1518 Fällen seien das bestellte Amtsvormundschaften insbesondere beim Entzug der elterlichen Sorge gewesen, in 178 Fällen ging es um Kinder unverheirateter minderjähriger Mütter oder wenn Kinder zur Adoption freigegeben wurden.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper verzücken Olympiastadion

Tv & kino

Neuer Film: Schauspieler Robert De Niro ist einfach kriminell gut

People news

Leute: «Das Boot»-Regisseur Wolfgang Petersen gestorben

People news

65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»

Auto news

964er oben ohne: Porsche-Umbauer Singer bringt Cabrio

Job & geld

Job-Protokoll: Was macht eigentlich ein Insektenforscher?

Das beste netz deutschlands

Sicherheit: Signal mit PIN und Registrierungssperre nutzen

Internet news & surftipps

Gaming: Computerspielbranche wächst deutlich langsamer

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Ukraine-Krieg: Rund 200 ukrainische Kinder in Kitas und Horten aufgenommen

Inland

Familie: FDP setzt auf rechtliche Gleichstellung lesbischer Mütter

Regional sachsen anhalt

Gesellschaft: Mehr Frauen als Männer im Land: Jede Zweite erwerbstätig