Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Quedlinburger Innenstadt: Auch in diesem Jahr kein Feuerwerk

Um die historischen Fachwerkhäuser zu schützen, dürfen in der Quedlinburger Innenstadt auch in diesem Jahr an Silvester keine Raketen, Knaller oder Fontänen gezündet werden. Darauf hat die Stadt am Mittwoch aufmerksam gemacht. Grundlage seien das geltende Sprengstoffgesetz und entsprechende Verordnungen. Denen zufolge sei es verboten, pyrotechnische Gegenstände in unmittelbarer Nähe von brandempfindlichen Anlagen wie Fachwerkhäusern abzubrennen. Der Abstand müsse mindestens 100 Meter betragen. Quedlinburg mit seiner historischen Altstadt steht seit 1994 auf der Liste des Weltkulturerbes.
Advent in den Höfen in Quedlinburg
Besucher stehen auf dem Weihnachtsmarkt in der Adventsstadt Quedlinburg. © Matthias Bein/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Leipziger Buchmesse
Kultur
Graphic Novel für Preis der Leipziger Buchmesse nominiert
Justin Timberlake
Musik news
Justin Timberlake gibt drei Zusatzkonzerte in Deutschland
The Hairy Bikers
Tv & kino
«Hairy Bikers»: Britischer Fernsehkoch David Myers ist tot
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Apple
Internet news & surftipps
Autoprojekt kostete Apple mehr als zehn Milliarden Dollar
OnePlus Watch 2: Wasserdichtes Akkuwunder fürs Handgelenk
Handy ratgeber & tests
OnePlus Watch 2: Wasserdichtes Akkuwunder fürs Handgelenk
Horst Hrubesch
Fußball news
EM-Quali und Kader-Frage: Hrubesch vor Olympia gefordert
Frau erbt Kindesunterhalt zurückzahlen
Familie
Frau erbt: Darum muss sie Kindesunterhalt nicht zurückzahlen