Schneider gegen SPD-Ausschluss von Altkanzler Schröder

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Carsten Schneider, ist gegen einen Parteiausschluss von Altbundeskanzler Gerhard Schröder (beide SPD). «Ich bedauere sehr, dass Gerhard Schröder nicht in der Lage ist, sich wirklich ernsthaft von Wladimir Putin zu distanzieren und seine wirtschaftliche Tätigkeit für ihn niederzulegen», sagte Schneider der Funke Mediengruppe. «Von Parteiausschlüssen halte ich aber wenig.»
Gerhard Schröder, ehemaliger Bundeskanzler, schaut in die Ferne. © Kay Nietfeld/dpa/Archivbild

Zu Forderungen, Schröder die staatliche Finanzierung seines Büros als Altkanzler zu streichen, erwarte er eine Entscheidung des Bundestages. Schneider: «Wir brauchen Prinzipien, die für die finanzielle Ausstattung aller Büros der ehemaligen Bundespräsidenten, Bundestagspräsidenten und Bundeskanzler gelten.»

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Leichtathletik-EM: Olympiasiegerin Mihambo geht es nach Kollaps «wieder besser»
Tv & kino
Featured: Bosch: Legacy Staffel 2: So geht es bei Amazon Freevee weiter
Tv & kino
ZDF: Anne Gellineks Debüt beim «heute-journal»
Gesundheit
Ab ins Freie: Für Vitamin D genug Sonne an den Körper lassen
Tv & kino
Biopic: «Aquaman»-Star Momoa dreht Film über Surf-Legende aus Hawaii
Internet news & surftipps
Rüstungsindustrie: Hensoldt: Französische Tochter Ziel eines Cyberangriffs
Das beste netz deutschlands
Datenklau: Betrügerische Mail im Namen der Bundesregierung
Auto news
Dodge Charger Daytona SRT Concept: Stromer mit Auspuff
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Bundesregierung: Ostbeauftragter gegen SPD-Ausschluss von Schröder
Inland
Krieg in der Ukraine: Kritik an Altkanzler Schröder wird lauter
Inland
Debatte : Diskussion über Ausstattung von Altkanzler-Büros
Inland
Krieg in der Ukraine: Umgang mit Ex-Kanzler Schröder: Kubicki widerspricht Scholz
Inland
Debatte um Altkanzler: Rosneft: Schröder verlässt Posten als Aufsichtsratschef
Regional niedersachsen & bremen
Personalie: Verlust seiner Sonderrechte: Schröder verklagt Bundestag
Inland
Altkanzler: Streichung von Privilegien - Schröder bittet um Gespräch
Regional niedersachsen & bremen
Privilegienstreichung: Schröder bittet um Gespräch zu Streichung von Privilegien