Landesmeisterschaften im Schafehüten mit vielen Zuschauern

Vor den Augen vieler Zuschauer haben Schäfer aus Sachsen-Anhalt beim Landesleistungshüten ihr Können gezeigt. «Die Stimmung war gut, es war gut besucht», sagte der Vorsitzende des Landesschafzuchtverbands Sachsen-Anhalt Mario Wehlitz am Sonntag. Anfangs sei die Herde noch etwas nervös gewesen, mit der Zeit beruhigten sich die Schafe allerdings, so Wehlitz, der selber an dem Wettbewerb teilnahm. Die Herde sei mit jedem Hüter klar gekommen. Holger Pilz aus Schönebeck konnte die Punktrichter am meisten überzeugen. Er setzte sich gegen seine drei Konkurrenten durch. Agrarstaatssekretär Gert Zender war bei der Veranstaltung in Walbeck, einem Ortsteil von Hettstedt (Landkreis Mansfeld-Südharz), vor Ort.
Schäfermeister Mario Wehlitz aus Brambach bei seiner Prüfung. © Heiko Rebsch/dpa
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Neymar wieder fit: Superstar bereit für WM-Achtelfinale
Musik news
Musikpreise: «1Live Krone» nach Coronapause wieder aus Bochum
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Games news
Featured: Intergalaktisches Fantasy-Spektakel: Die besten Warhammer-Games im Überblick
Musik news
Reggae: Krise als Chance - «Mad World» von Gentleman
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Regional thüringen
Agrar: Herbert Kind erneut Thüringer Landesmeister im Schafehüten
Regional niedersachsen & bremen
Uelzen: Deutsche Meisterschaft im Schafehüten gestartet
Regional baden württemberg
Reutlingen: Mehr Herdenschutzhunde für Schafe im Südwesten