55-Jähriger tot aufgefunden: Polizei ermittelt

Im Magdeburger Stadtteil Brückfeld ist am Freitagmorgen ein Mann leblos aufgefunden worden. Die Polizei sei zunächst über eine verletzte Person informiert worden, beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort sei der 55-Jährige jedoch bereits tot gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit. Ersten Ermittlungen zufolge könne ein nichtnatürlicher Tod nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei habe umfangreiche Maßnahmen der Spurensuche und -sicherung eingeleitet und Ermittlungen aufgenommen.
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Sieg gegen Uruguay: Ronaldo und Portugal jubeln über WM-Achtelfinale
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Kriminalität: Bluttat in Oberbayern: Vier Tote bei Gewaltverbrechen
Regional hamburg & schleswig holstein
Ermittlungen: Ursache für Tod von Männern in Sparkasse weiter unklar
Regional berlin & brandenburg
Kriminalität: 23-Jähriger tötet Frau mit Axt: Polizei erschießt Angreifer
Regional hamburg & schleswig holstein
Ostholstein: Mann stirbt bei Feuer auf Fehmarn
Regional thüringen
Polizei: Rentner bei Wohnungsbrand in Greiz tot aufgefunden
Regional hamburg & schleswig holstein
Schleswig-Flensburg: Zwei Tote in Sparkasse: Obduktion soll Todesursache klären
Regional niedersachsen & bremen
Peine: Großbrand auf Betriebsgelände: Millionenschaden befürchtet
Regional bayern
Eching : Zwei Verletzte nach Brand in Mehrfamilienhaus