Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Linke gegen Kürzungen im Sozialen und bei Investitionen

Die ostdeutschen Landtagsfraktionschefs der Linken haben die Bundesregierung angesichts der Haushaltskrise vor Einschnitten bei Sozialleistungen und Investitionen gewarnt.
Bundestagsfraktion der Linken löst sich auf
Ein Fensterputzer steigt neben den Räumen der Fraktion der Linken im Bundestag von der Leiter. © Michael Kappeler/dpa

Es drohe sozialer Kahlschlag, erklärten Eva von Angern (Sachsen-Anhalt), Rico Gebhardt (Sachsen), Jeanine Rössler (Mecklenburg-Vorpommern), Steffen Dittes (Thüringen) und Sebastian Walter (Brandenburg) am Samstag bei einem Treffen im thüringischen Elgersburg. Das volkswirtschaftlich unsinnige Verbot, notwendige Investitionen mit Krediten zu finanzieren, müsse gekippt werden, heißt es in einer Erklärung. «Die sogenannte Schuldenbremse ist eine Zukunftsbremse.»

Von den 80 Milliarden Euro, die im Bereich der Investitionen gegebenenfalls gestrichen werden sollen, entfielen voraussichtlich 60 Milliarden Euro allein auf Ostdeutschland, so die Fraktionschefs. Wichtige Standorte für Zukunftstechnologien würden ausgebremst, zum Beispiel in den Bereichen Mikroelektronik, Batterietechnik, Wasserstoff, Klimaschutz und Energiewende. «Damit werden dauerhafte Jobs, Infrastruktur und Industriearbeitsplätze gefährdet sowie Spaltungen im Land vertieft.»

Nötig sei eine sozial gerechte Haushalts- und Finanzpolitik mit Abschöpfung von Übergewinnen, eine Millionärssteuer und eine Reform der Erbschaftssteuer. Es brauche eine Kindergrundsicherung, «die diesen Namen verdient» und einen Inflationsausgleich. Forderungen etwa von FDP und CDU/CSU nach Kürzungen beim Bürgergeld und Änderungen beim vorzeitigen Renteneintritt nach 45 Beitragsjahren wiesen die Fraktionschefs zurück.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mati Diop
Tv & kino
Berlinale 2024: Politisch bis zum Schluss
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Hans Zimmer
Musik news
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
1. bundesliga
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht