Nikolaus: Rund 16 Kilogramm Süßwaren für jeden Einwohner

Die Menschen in Sachsen-Anhalt können sich auf einen Nikolaustag mit vielen Süßigkeiten freuen. Im ersten Halbjahr 2022 wurden in Sachsen-Anhalt knapp 35.000 Tonnen Süßwaren (ohne Dauerbackwaren) produziert, wie das Statistische Landesamt in Halle (Saale) am Montag mitteilte. Demnach stünden jedem Einwohner in Sachsen-Anhalt rechnerisch knapp 16 Kilogramm Schokolade, Marzipan, Bonbons und Ähnliches zu.
Schokoladenweihnachtsmänner stehen aufgereiht nebeneinander. © Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Doch nicht nur Süßes aus heimischer Produktion füllt die Nikolausstiefel. Laut Statistischem Landesamt wurden im Jahr 2021 knapp 7000 Tonnen Schokolade aus dem Ausland nach Sachsen-Anhalt importiert, darunter fast 69 Tonnen weiße Schokolade. Am meisten Schokolade wurde aus Polen importiert, danach folgen Belgien und Italien.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Personalie: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Internet news & surftipps
UN-Bericht: Nordkoreas Hacker erbeuten Rekordsummen für Atomprogramm
Fußball news
Deutsche Fußball Liga: Filbry Favorit auf Bobic-Nachfolge im DFL-Aufsichtsrat
Familie
Eigene Ernte: Feines Carpaccio aus Roter Bete: Kochen mit Judith Rakers
People news
Film: Hayek über lange unerfüllten Rollen-Wunsch: Heute lache ich
People news
Nachwuchs: «Unser Goldjunge»: Influencerin Anna Adamyan erwartet Sohn
Tv & kino
Featured: Ant-Man and The Wasp: Quantumania streamen – Der Marvel-Film im Heimkino
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: Der Hyundai Kona zeigt noch keine Schwächen