Getreideernte leicht über Prognosen

Die Getreidefelder in Sachsen-Anhalt sind so gut wie abgeerntet. Die Menge liegt leicht über den Erwartungen. Trotzdem sind die Bauern unzufrieden.
Ein Mähdrescher drischt auf einem Feld. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Archivbild

Die Ernte in Sachsen-Anhalt ist aus Sicht vieler Bauern in diesem Jahr unbefriedigend ausgefallen. «Zu viel Hitze und viel zu wenig Wasser haben den Pflanzen seit der Aussaat keine guten Bedingungen geboten», sagte ein Sprecher des Landesbauernverbands. Die Menge liegt für die wichtigsten Getreidekulturen zwar leicht über den Erwartungen. Oft lässt die Qualität aber zu wünschen übrig.

Die Ergebnisse beim Weizen liegen etwa leicht über der Prognose zum Beginn der Ernte. Im Landesdurchschnitt konnten 6,4 Tonnen pro Hektar eingefahren werden. In Jahren mit günstigerem Wetter können die Landwirte in Sachsen-Anhalt 8 Tonnen pro Hektar und mehr beim Winterweizen erzielen. Auch die Ernteergebnisse bei der Gerste liegen mit 7,4 Tonnen pro Hektar über den ersten Prognosen und auf einem Niveau, das auch in Jahren mit besserem Wetter üblich ist. Die Wintergerste habe die Ertragsbildung vor der extremen Trockenheit abschließen können, hieß es. Ein Teil musste jedoch im grünen Stadium gehäckselt werden, um sie als Futter verwenden zu können.

Bei Weizen, Gerste und Roggen wurden von den Landwirtinnen und Landwirten allerdings laut Verband geringe Hektolitergewichte und hohe Schmachtkornanteile angegeben. Schmachtkorn bezeichnet kümmerlich ausgebildetes Getreide und ist neben den anderen Qualitätsparametern für die Bestimmung des Preisniveaus ausschlaggebend.

Die Dürre wirkt sich nach Angaben des Verbandes auf alle angebauten Kulturen aus. Von den Landwirten in Sachsen-Anhalt seien in diesem Jahr etwa wesentlich mehr Sonnenblumen angebaut worden. Aber auch diesen vergleichsweisen resistenten Pflanzen setzt die Trockenheit stark zu. «Die Ernte ist mancherorts so stark vertrocknet, dass die Erträge voraussichtlich nicht die Kosten decken werden», sagte der Sprecher.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick bleibt Bundestrainer: «Volles Vertrauen»
Musik news
Kultur: Benefizkonzert in Hamburg für den Nachwuchs
Internet news & surftipps
Politik: Meta untersagt Diskussion strittiger Themen am Arbeitsplatz
People news
Leute: Komiker Roberto Benigni bei Papst Franziskus
Gesundheit
Beschwerden drohen: Fruktoseintoleranz: Auf Light-Produkte besser verzichten
Auto news
Kein Versicherungsschutz: Vorsicht bei Hoverboards und Co.
Tv & kino
Featured: Dragon Age: Absolution – Alle Infos zur Netflix-Videospiel-Serie
Handy ratgeber & tests
Featured: Gaming-Gadgets für Weihnachten: Die besten Geschenke für Videospiel-Fans
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Landwirtschaft: Die Mähdrescher rollen: Früher Erntestart für Bauern
Regional hamburg & schleswig holstein
Agrar: «Glück gehabt»: Gute Getreideernte im Norden
Regional berlin & brandenburg
Landwirtschaft: Sonnenblumenanbau bleibt Risiko für Bauern: Ertrag schwächer
Regional berlin & brandenburg
Agrar: Erneut unterdurchschnittliche Ernte in Brandenburg
Regional sachsen anhalt
Agrar: Apfelsaison: Bauern erwarten schlechtere Ernte als zuvor
Wirtschaft
Agrar: Bauernverband: Schäden durch Trockenheit bei Weizenernte
Wirtschaft
Landwirtschaft: Etwas größere Getreideernte 2022 - Bauern weiter unter Druck
Panorama
England: Illegale Kornkreise zerstören Getreide in hohem Wert