Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Landrat zu Haba-Werksschließung: Standort zukunftsfähig

Das Haba-Werk in Eisleben steht seit fast drei Wochen still, laut Unternehmen gibt es Mängel etwa beim Brandschutz. Der Landrat sieht dennoch eine Zukunft für den Standort.
Haba-Werk Eisleben
Mitarbeitende und Journalistinnen gehen über das derzeit gesperrte Standortgelände der Haba Familygroup. © Jan Woitas/dpa

Nach der vorläufigen Schließung des Eislebener Standortes des Spielwaren- und Möbelherstellers Haba sieht der Landrat André Schröder (CDU) weiterhin eine Zukunft für den Standort. «Es bleibt allein die Angelegenheit des Unternehmens, die entsprechenden Entscheidungen zu treffen. Der Produktionsstandort in der Lutherstadt Eisleben erscheint jedoch weiterhin zukunftsfähig, sofern notwendige Erhaltungsinvestitionen nicht länger ausbleiben», erklärte der Landrat des Landkreises Mansfeld-Südharz auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Schröder sei am Mittwoch vor Ort gewesen, der Termin habe jedoch keine neuen Erkenntnisse hinsichtlich der vorgefundenen Sicherheitsmängel erbracht. Derzeit seien noch Fragen hinsichtlich der Statik sowie des Brandschutzes offen, das mache eine Betriebsunterbrechung jedoch nicht zwingend, erklärte der Landrat. «Allerdings müssen bei früheren Prüfungen zugesagte Investitionen in den verbesserten Brandschutz nachgeholt werden.»

Die Produktion in Eisleben steht seit dem 10. Oktober still. Von unabhängigen Gutachtern seien am Gebäude, an elektrischen Anlagen sowie beim Brandschutz erhebliche Mängel festgestellt worden, teilte das Unternehmen mit. Viele Beschäftigte wurden demnach temporär freigestellt.

Der Handlungsbedarf am rund 10.000 Quadratmeter großen Standort sei groß, sagte eine Unternehmenssprecherin. Wie viel die Sanierungsmaßnahmen kosten werden, sei derzeit noch nicht absehbar. Die Unternehmensspitze habe sich jedoch klar zum Standort bekannt. Erklärtes Ziel sei, die Produktion wieder aufzunehmen.

An dem Standort in Eisleben werden Stahlmöbel überwiegend für Schulen gefertigt. Haba hatte Mitte September einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt. Anfang Oktober kündigte das angeschlagene Unternehmen mit Hauptsitz im bayerischen Bad Rodach einen Stellenabbau und damit verbunden die Schließung des Produktionsstandorts in Eisleben an. Die Gewerkschaft IG Metall hatte angekündigt, für die rund 100 Arbeitsplätze zu kämpfen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Richard Lugner
People news
Richard Lugner heiratet zum sechsten Mal
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko und Klaas regieren ProSieben
Die 8 besten Serien bei Netflix, die auf Büchern basieren: Bridgerton, Sherlock & Co.
Tv & kino
Die 8 besten Serien bei Netflix, die auf Büchern basieren: Bridgerton, Sherlock & Co.
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Sieg
Formel 1
Verstappen-Show in Shanghai: Erster Sieg in China
Grüner Tee
Familie
Was nicht nur Taylor Swift über L-Theanin wissen sollte