Lüddemann: 4-plus-1-Schulmodell ist «Schlag ins Gesicht»

Die Landtagsfraktionsvorsitzende der Grünen, Cornelia Lüddemann, hat das geplante sogenannte 4-plus-1-Schulmodell scharf kritisiert. Es wäre eine Kapitulation vor dem Istzustand im Bildungssystem des Landes, sagte sie auf dem Landesparteitag der Grünen am Samstag in Halle. Der Versuch sei ein «Schlag ins Gesicht für diejenigen, die sich den Arsch aufreißen», um das Schulsystem am Laufen zu halten.
Cornelia Lüddemann, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen. © Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Sachsen-Anhalts Bildungsministerium hatte unter der Woche angekündigt, an einem Dutzend Schulen ein Modell mit vier Präsenz-Unterrichtstagen pro Woche und einem Tag fürs Distanzlernen oder für praktische Tage in Unternehmen zu erproben. Grundlage sei ein Beschluss des Landtags, neue Modelle zur Unterrichtsorganisation an den Schulen zu erproben.

Die Schulen hätten sich auf eine entsprechende Ausschreibung hin gemeldet. Das Ministerium sieht das Modell aber nicht als Instrument gegen Lehrermangel. Konkret soll das 4-plus-1-Modell im neuen Schuljahr 2022/23 an zwölf Sekundar- und Gemeinschaftsschulen erprobt werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen nutzt Titelchance nicht - Perez siegt in Singapur
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Landesparteitag: Grünen-Parteitag in Halle: «Sachsen-Anhalt tickt anders»
Inland
Bildung: Modellprojekt mit vier Präsenz-Schultagen in Sachsen-Anhalt
Regional sachsen
Bildung: Ministerium: Keine Vier-Tage-Woche für Sachsens Schulen
Regional sachsen anhalt
Bildung: Bildungsverbände gegen Vier-Tage-Modell an Schulen
Regional sachsen anhalt
Bildung: Sachsen-Anhalt startet Modellprojekt: Vier Präsenz-Schultage
Regional baden württemberg
Lehrermangel: Im nächsten Schuljahr droht mehr Unterrichtsausfall
Regional sachsen
Schulen: Piwarz: Lage bei der Unterrichtsversorgung bleibt angespannt
Regional baden württemberg
Bildung: Schopper will keine «Kuschelpädagogik» einführen