Dorfkirche Garitz: Cragg gestaltet Fenster und Altar

Der renommierte britische Künstler Tony Cragg hat Fenster und einen Altar für die Dorfkirche Garitz gestaltet. Die Werke sind im Rahmen des Projektes «Lichtungen - zeitgenössische Glasmalerei in Anhalt» entstanden. In über 30 historischen Kirchen sind bereits Fenster zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler eingebaut worden.
Der Künstler Tony Cragg spricht. © Henning Kaiser/dpa/Archivbild

Die Farben der Fenster in Garitz nehmen laut der Evangelischen Landeskirche Anhalts Bezug auf die rote Grundfarbe des Altares. Der Altartisch sei aus rotem italienischem Marmor. «Kugeln und ihre Kreisbahnen lassen an das Universum denken. Thematisch setzt sich Cragg mit dem Verhältnis von Wissenschaft und Glauben auseinander», hieß es in einer Mitteilung vorab.

Die Garitzer Dorfkirche entstand den Angaben zufolge um 1300 als kleiner Saalbau aus Feldsteinen. Erhalten blieben aus dieser Zeit der Taufstein und die Glocke. Im Inneren dominieren Elemente des Barock. Garitz gehört zur Einheitsgemeinde Stadt Zerbst im Landkreis Anhalt-Bitterfeld.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Niederlage gegen Marokko: Belgien enttäuscht erneut
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Tv & kino
Medien: Thrillerserie «Echo 3»: Luke Evans als US-Elite-Soldat
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Antisemitismus: Kunstwerk gegen Schmähskulptur an Zerbster Kirche
Regional sachsen anhalt
Ausstellung im Kulturhaus: Bildhauer und Medailleur Bernd Göbel stellt in Leuna aus
Regional hessen
Eröffnung: Steinmeier weist auf Grenzen der Kunstfreiheit hin