Betrug: Frau erleidet Schaden in Höhe von 36.000 Euro

Eine Frau aus Aschersleben (Salzlandkreis) ist im Internet Opfer von Betrug geworden. Es sei ein Schaden in Höhe von 36.000 Euro entstanden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Geschädigte sei bei Facebook auf eine Werbeanzeige gestoßen. Dabei sei ihr versprochen worden, dass sie mit einer Einzahlung in Höhe von 250 Euro einen erheblichen Gewinn erzielen könne. Nachdem sie ihre Kontaktdaten auf einer Website eintrug, wurde sie laut Polizei durch einen vermeintlichen Broker kontaktiert. Dieser habe sie zur Investition in Crypto-Währungen animiert. «Der versprochene Gewinn blieb aus», so die Polizei.
Eine beleuchtete Tastatur eines Laptops. © Silas Stein/dpa/Illustration
© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Fußball news
Bundesliga: Hertha wieder im Chaos: Trennung von Bobic nach Derby-Pleite
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
München: Telefonbetrug: Rentnerin übergibt mehr als 400.000 Euro
Panorama
Kriminalität: Rentnerin übergibt über 400.000 Euro an falschen Polizisten
Regional baden württemberg
Heidelberg: Unternehmer betrügen Versicherung um knapp eine Million Euro
Regional mecklenburg vorpommern
Betrugsmasche: Polizei warnt vor Buchclub-Betrug: Frau büßt 20.000 Euro ein
Regional bayern
Landkreis Forchheim: 81-jährige Autofahrerin von Zug erfasst und verletzt
Regional mecklenburg vorpommern
Mecklenburgische Seenplatte: Erneut WhatsApp-Betrug - knapp 13.000 Euro Verlust
Regional bayern
Landkreis Rottal-Inn: Drei Verletzte nach Zusammenprall von Autos in Niederbayern
Regional bayern
Deggendorf: Kostbares Heizgut: Warnung vor Online-Betrug beim Holzkauf