Bisher 6000 Grippefälle im Land: Welle steigt weiter an

Die Grippewelle steigt in Sachsen-Anhalt stark an. Seit Anfang September wurden dem Landesamt für Verbraucherschutz (Stand: 6. Dezember 2022) insgesamt 5967 Influenzafälle gemeldet. Vor Beginn der Corona-Pandemie waren es 2019 im gleichen Zeitraum lediglich 56 Influenza-Meldefälle, wie das Landesamt für Verbraucherschutz am Donnerstag in Halle mitteilte. Vor allem Schulkinder seien derzeit an Grippe erkrankt.
Fieberthermometer und Tee stehen neben einem kranken Kind. © Annette Riedl/dpa/Illustration

Es sei zu erwarten, dass sich die Influenzavirusinfektionen in den kommenden Wochen auch bei weiteren Altersgruppen ausbreiten werden, teilte das Landesamt mit. Dazu zählten Vorschulkinder und Erwachsene, darunter auch sogenannte vulnerable Gruppen, wie ältere Menschen und mit Vorerkrankungen. Nach Ansicht der Behörde muss damit gerechnet werden, dass die Zahl der Patienten, die wegen Grippe zur Behandlung in ein Krankenhaus eingewiesen werden müssen, ansteigen wird.

Eine Influenzaerkrankung beginnt meist ganz plötzlich mit Fieber, Husten oder Halsschmerzen, Gliederschmerzen oder Kopfschmerzen und allgemeinem Schwächegefühl. Es können jedoch auch untypische Symptome wie Übelkeit oder Durchfall auftreten. Der sicherste Schutz vor Influenza sei die Impfung, erklärte das Landesamt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: RB-Kunstschütze Szoboszlai: «Sollen mich weiter nerven»
People news
Schauspielerin: Wolke Hegenbarth puzzelt gern mit Sohn Avi
People news
Kleidung: Kleid von Prinzessin Diana in New York versteigert
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Tv & kino
Dschungelcamp: Papis fliegt raus, Djamila will womöglich nie weg
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Empfehlungen der Redaktion
Regional mecklenburg vorpommern
Gesundheit: Erneut drastische Zunahme bei Grippe-Infektionen
Regional bayern
Infektionen: Virologe Oliver Keppler: Grippewelle flacht ab
Gesundheit
Früh hohe Fallzahlen: Grippewelle in Deutschland hat begonnen
Gesundheit
Grippeschutzimpfung: Wann und wer? Wie man sich vor der Influenza schützt
Gesundheit
Grippe, Corona, RSV: So können wir uns an Weihnachten vor Infektionen schützen