SC Magdeburg schlägt TBV Lemgo-Lippe mit 37:33

Der deutsche Meister SC Magdeburg hat in der Handball-Bundesliga den zehnten Saisonsieg geschafft. Gegen den TBV Lemgo-Lippe gewannen die Elbestädter am Sonntag mit 37:33 (19:16). Dabei war Magnus Saugstrup mit sechs Toren bester Magdeburger Werfer. Das Team von Trainer Bennet Wiegert liegt nun auf dem vierten Tabellenplatz.
Ein Handball liegt auf einem Tor. © Frank Molter/dpa/Symbolbild

Beide Teams begannen auf Augenhöhe, wobei der SCM mehrere Chancen verpasste, sich frühzeitig etwas abzusetzen (6:5/9.). Als Magdeburg defensiv mehr Zugriff bekam, setzte sich der Meister auf vier Tore ab (13:9/20.). Mit der letzten Aktion vor der Pause konnte Lemgo noch einmal verkürzen.

Nach der Pause fehlte den Grün-Roten wieder der Zugriff, so konnte Lemgo weiter verkürzen (20:18/33.). Näher kamen die Gäste allerdings nicht. Mit einem konzentrierten Zwischenspurt sorgten die Gastgeber beim 26:22 (42.) für eine kleine Vorentscheidung. Zwar kam Lemgo zum Ende der Partie noch einmal etwas heran, doch Magdeburg brachte den Sieg sicher ins Ziel.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Basketball: Kareem gratuliert: James knackt Punkte-Bestmarke in der NBA
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: Microsoft bläst mit ChatGPT-Machern zum Angriff auf Google
People news
Post: «Tatort»-Schauspieler Schuster: Ich lese jeden Fanbrief
People news
Dreikönigstreffen: Lotto-Millionär Chico fühlt sich vom FDP-Chef verletzt
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Neuer Mobilfunkstandard - Projekt «6G Health» begonnen
Tv & kino
Hollywood: Anthony Hopkins und Glen Powell planen Thriller-Remake
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen