Zusätzliches Geld für Kliniken mit Kindermedizin

In Deutschland sollen Kliniken, die Geburtshilfe oder Kinder- und Jugendmedizin anbieten, künftig finanziell besser ausgestattet werden als bisher. Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne zeigt sich über dieses Vorhaben erfreut. «Wir haben den Einstieg in die Krankenhausreform hinbekommen», sagte die SPD-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur. «Es geht um eine kurzfristige Hilfestellung.» Grimm-Benne ist derzeit Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz.
Ein Hinweisschild mit der Aufschrift «Krankenhaus» weist den Weg zur Klinik. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Der Bundestag hatte am Freitag ein Gesetzespaket beschlossen. Es sieht für Kinderkliniken 2023 und 2024 jeweils 300 Millionen Euro zusätzlich vor. Zur Sicherung von Geburtshilfestandorten sind es jeweils 120 Millionen Euro mehr. Die Finanzierung soll auch unabhängiger von der jetzigen leistungsorientierten Logik werden. Grimm-Benne erwartet, dass davon insbesondere die Geburtshilfeabteilungen in Sangerhausen, Halberstadt, Wittenberg, Stendal und Salzwedel profitieren.

Die Krankenhausfinanzierung ist in Deutschland dual organisiert: Während die Länder für Investitionen zuständig sind, werden die Klinikbehandlungen von den Krankenkassen mit Fallpauschalen vergütet. Pro Patient und Diagnose erhalten die Krankenhäuser festgelegte Zuweisungen, DRG genannt. Kritiker monieren, dass das Vergütungssystem Krankenhäuser unter Druck setzt, Operationen in gewinnbringenden Bereichen zu steigern und häufig defizitäre Abteilungen wie Kinder- und Jugendmedizin oder Geburtshilfe abzubauen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Hollywood: Anthony Hopkins und Glen Powell planen Thriller-Remake
People news
Hollywood-Star: Barbra Streisand kündigt ihre Memoiren für November an
Fußball news
DFB-Pokal: Eintracht gewinnt rasantes Pokal-Derby gegen Darmstadt
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Tv & kino
Featured: Nier: Automata streamen – hier kannst Du den Anime legal ansehen
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S22 FE: Welche Ausstattung könnte eine Fan Edition bieten?
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen