Dehoga: Maskenpflicht auch über Hausrecht umzusetzen

04.04.2022 Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga in Sachsen-Anhalt befürwortet grundsätzlich das Ende der Maskenpflicht im Gastgewerbe. «Wir hatten als Verband immer um Erleichterungen und mehr Planbarkeit gebeten», sagte Dehoga-Präsident Michael Schmidt am Montag. Entsprechend sei der Schritt grundsätzlich erfreulich. Nun stehe die Selbstverantwortung der Gäste und Mitarbeiter im Vordergrund. Ob die Mitarbeiter weiter eine Maske trügen, ließen viele Betriebe ihre Beschäftigten selbst entscheiden.

Ein Schild an einem Eingang weist auf das Tragen einer Maske hin. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Schmidt wies darauf hin, dass auch über das Hausrecht in bestimmten Bereichen eine Maskenpflicht verhängt werden kann. In seinem Betrieb habe er das für den Buffet-Bereich angeordnet. Hier kämen viele Leute auf engstem Raum zusammen. «Das muss aber jeder Betrieb für sich selber entscheiden.» Bestimmte Maßnahmen wie Desinfektionsspender würden sicher viele Unternehmen weiterführen, auch weil sie ein Zeichen der Sicherheit seien.

Am Sonntag fielen in Sachsen-Anhalt die meisten Corona-Beschränkungen weg. Die Maskenpflicht bleibt nach der neuen Eindämmungsverordnung etwa im Gesundheitsbereich und im öffentlichen Nahverkehr bestehen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Tour de France: Pleiten und Stürze: Tour-Traum von Roglic zerplatzt

Tv & kino

Featured: Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps fürs Wochenende

People news

Hochzeit: Finanzminister Lindner heiratet standesamtlich

Auto news

So geht es sicher rund: Richtig im Kreisverkehr fahren

Tv & kino

Featured: Yellowstone mit Kevin Costner: Alle Infos zum Start von Staffel 4 in Deutschland

Familie

Studie «Junges Europa 2022»: Junge Menschen fürchten den Klimawandel am meisten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Samsung profitiert von starker Chip-Nachfrage

Das beste netz deutschlands

Featured: iOS 16: Passkey – das Sicherheits-Feature benutzen und verstehen

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Corona: Wegfall der Regeln: Im Handel bleibt die Maske meistens auf

Regional sachsen anhalt

Handel und Tourismus: Lockerungen schnell umsetzen

Regional sachsen anhalt

Pandemie: Ende der Corona-Regeln: Wirtschaft ist zwiegespalten

Regional sachsen anhalt

Gastronomie-Nachwuchs kommt aus über 30 Ländern

Regional sachsen anhalt

Viele Gastronomiebetriebe sehen sich in Existenz bedroht

Regional sachsen anhalt

RKI-Zahlen: Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt gesunken

Regional sachsen anhalt

RKI-Werte: Rückläufige Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt

Regional sachsen anhalt

Tourismus: Nachwuchs gesucht: Tourismusbranche wirbt um Jugendliche