Hitze in den Gewässern: Angler fürchten «Totalausfall»

Aufgrund der anhaltenden Hitze sorgen sich Sachsen-Anhalts Angler um die Gesundheit der Fischbestände im Land. Wir sehen insbesondere in kleineren stehenden Gewässern die Gefahr eines «Totalverlustes» der Fischpopulation, sagte Gerhard Jarosz, Sprecher des Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt. Im Kreis Mansfeld-Südharz hätten in einigen Seen schon große Fische wie Hechte die andauernde Wärme nicht überlebt.
Ein Angler fischt bei Sonnenschein und sommerlichem Wetter. © Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild

Insbesondere kleinere Gewässer ohne natürlichen Zulauf könnten schnell erhitzen, sagte Jarosz. Durch die Hitze könne weniger Sauerstoff im Wasser gebunden werden. Unter einem gewissen Schwellenwert werde es gefährlich, so Jarosz. «Wir können kein Wasser hinfahren oder die Fische in Massen umsetzen. Wir sind relativ chancenlos.» Besonders Raubfische wie Hechte, Zander seien bei Sauerstoffmangel sehr empfindlich. Wenn einmal der Sterbeprozess im Gewässer einsetzt, sei der Vorgang schwer aufzuhalten, führte Jarosz aus. Die Zersetzung setze zudem giftige Stoffe frei, die wiederum den Prozess beschleunigen.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Tennis: Djokovic gewinnt Australian Open und holt Grand-Slam-Rekord
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Tv & kino
Featured: Amy Winehouse-Biopic: Was wir bisher über Back To Black wissen
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Wetter: Tropische Nächte: Sachsen-Anhalt erlebt sengende Hitze
Regional sachsen anhalt
Trockenheit: Anglerverband äußert Sorge vor vermehrtem Fischsterben
Regional sachsen anhalt
Veränderungen der Umwelt: Experte: Fische haben im Sommer unter Stress gelitten
Regional berlin & brandenburg
Oder-Fischsterben: Verband: Fischer sollen bis Frühjahr pausieren
Panorama
Umweltverschmutzung: Fischsterben in der Oder - Hintergründe geben Rätsel auf
Regional sachsen
Wetter: Trockenheit macht Tieren zu schaffen: Menschen können helfen
Tiere
Menschen können helfen: Trockenheit macht vielen Tieren zu schaffen
Panorama
Dürre: Flüsse im Stress: Folgen der Trockenheit