Brand am Brocken breitet sich aus: 62 Hektar Wald in Flammen

Ein Feuer unterhalb des Brockengipfels im Harz hat sich in der Nacht zu Sonntag weiter ausgebreitet. Inzwischen brenne eine Fläche von rund 62 Hektar Wald, teilte Wernigerodes Stadtsprecherin Ariane Hofmann am Sonntagvormittag nach einer Lagebesprechung mit. Der Brand war am Samstag ausgebrochen und war am Sonntag zunächst noch nicht unter Kontrolle.
Fahrgäste der Harzer Schmalspurbahn HSB stehen am 03.09.22 am Bahnhof Brocken und warten auf die Evakuierung mit Fahrzeugen. © Matthias Bein/dpa

Fünf Löschhubschrauber und mehr als 300 Einsatzkräfte bekämpfen demnach das Feuer, gut 50 Polizeikräfte würden derzeit das Gebiet rund um den Brocken sichern, der für Besucherinnen und Besucher gesperrt sei. Der zu Wernigerode gehörende Ort Schierke sei weiterhin nicht gefährdet, hieß es.

Die Harzer Schmalspurbahnen fahren am Sonntag nicht auf den 1141 Meter hohen Berg. Wie das Bahnunternehmen auf seiner Internetseite mitteilte, gebe es einen eingeschränkten Zugverkehr zwischen Wernigerode und Drei Annen Hohne.

Das Feuer war am Samstag gegen 14.30 Uhr am sogenannten Goetheweg nahe des Aussichtspunktes Goethebahnhof entdeckt worden. Der Goetheweg zum Brocken gilt als einer der meistfrequentierten Wanderwege im Nationalpark Harz.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Fußball news
Nationalmannschaft: Flicks Aufgaben: Spieler-Gespräche - Fans zurückgewinnen
Internet news & surftipps
USA: «Trojanisches Pferd»: Indiana reicht Klagen gegen Tiktok ein
Musik news
Kultur: Benefizkonzert in Hamburg für den Nachwuchs
Internet news & surftipps
Politik: Meta untersagt Diskussion strittiger Themen am Arbeitsplatz
People news
Leute: Komiker Roberto Benigni bei Papst Franziskus
Familie
Energiespartipp: In der Weihnachtsbäckerei: Den Ofen effizienter nutzen
Auto news
Kein Versicherungsschutz: Vorsicht bei Hoverboards und Co.
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Brand: Landrat ruft wegen Großbrand am Brocken Katastrophenfall aus
Regional sachsen anhalt
Harz: Brand am Brocken: Letzte Glutnester werden gelöscht
Panorama
Feuer: Brand am Brocken: Letzte Glutnester werden gelöscht
Regional sachsen anhalt
Harz: Behörden zum Waldbrand am Brocken: Feuer nicht ausgebreitet
Regional sachsen anhalt
Harz: Großbrand am Brocken noch nicht unter Kontrolle
Panorama
Waldbrand: «Feuer aus» am Brocken - Nationalpark übernimmt Feuerwache
Wetter
Harz: Am Brocken brennt es - Tagelange Löscharbeiten erwartet
Regional sachsen anhalt
Harz: Großbrand am Brocken gelöscht: Brandüberwachung bleibt