Beermann: 30 Prozent mehr Angebot im Netz Elbe-Spree

Die Verkehrsminister von Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt erwarten mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag eine deutliche Angebotsverbesserung im öffentlichen Schienennahverkehr zwischen Elbe und Spree. «Wir werden die größte Fahrplanausweitung erleben, die es in der Geschichte Brandenburgs je gegeben hat», sagte Brandenburgs Verkehrsminister Guido Beermann (CDU) am Montag in Berlin. Das Angebot im Netz Elbe-Spree werde um 30 Prozent erhöht. «Wir hier in den östlichen Bundesländern, wir leisten wirklich unseren Anteil an dem, was sich auch der Bund vorgenommen hat, nämlich bis 2030 die Fahrgastzahlen, den Zugverkehr zu verdoppeln», sagte seine Berliner Amtskollegin Bettina Jarasch (Grüne).
Guido Beermann (l)und Berlins Mobilitätsenatorin Bettina Jarasch bei der Pressekonferenz vom VBB. © Jörg Carstensen/dpa

Auf dem Netz Elbe-Spree fahren ab Sonntag auf zahlreichen Strecken in Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt deutlich mehr Züge in dichterem Takt. Zwischen Berlin und Cottbus entsteht laut der Deutschen Bahn ein 30-Minuten-Takt. Auch in Sachen Ausstattung etwa mit Steckdosen, Wlan und Mobilfunkempfang wurden Verbesserungen angekündigt.

Sachsen-Anhalts Infrastrukturministerin Lydia Hüskens betonte zu erwartende Qualitätsverbesserung auf der Fahrt etwa zwischen Berlin und Magdeburg - danach fragten Pendler auch immer wieder konkret. «Wir brauchen ein Angebot, was von Menschen auf dem Weg zur Arbeit und zurück, aber auch in der Freizeit genutzt wird», sagte die FDP-Politikerin.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: RB-Kunstschütze Szoboszlai: «Sollen mich weiter nerven»
People news
Moderator: Jay Leno mit Knochenbrüchen nach Unfall
People news
Leute: Prinzen-Frontmann ruft zum Engagement auf
People news
Schauspielerin: Wolke Hegenbarth puzzelt gern mit Sohn Avi
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
VBB: Fahrplanwechsel: Besseres Angebot in Berlin und Brandenburg
Regional berlin & brandenburg
ÖPNV: Nach Krisentreffen: Regionalverkehr soll sich 2023 bessern
Regional sachsen anhalt
Mobilität: 49-Euro-Ticket kommt: Forderungen nach mehr Einsatz für ÖPNV
Regional berlin & brandenburg
Verkehr: Gespräche zu Regionalzügen sollen Verbesserungen bringen
Regional berlin & brandenburg
Bahn: Bahn bereitet RE-1-Strecke für längere Züge vor
Regional berlin & brandenburg
Verkehr: Probleme bei Regionalzügen: Woidke fordert schnelle Lösung
Regional sachsen anhalt
Schifffahrt: Zweite Schleuse Wusterwitz für Schiffsverkehr freigegeben
Regional berlin & brandenburg
Mobilität: Berlin und Brandenburg streiten über Nahverkehrsticket