Mutmaßliche IS-Anhängerinnen aus Aschersleben festgenommen

31.03.2022 Die Bundesanwaltschaft hat vier mutmaßliche IS-Anhängerinnen bei ihrer Rückkehr nach Deutschland festnehmen lassen. Unter den am Donnerstagmorgen am Frankfurter Flughafen Festgenommenen befindet sich nach dpa-Informationen auch eine 1998 geborene Frau, die vor ihrer Ausreise in Aschersleben (Salzlandkreis) gelebt haben soll. Die Frauen wurden am Donnerstag am Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Sie gehen nun in Untersuchungshaft.

Eine Hand hält Handschellen vor einen Streifenwagen der Polizei. © David Inderlied/dpa/Illustration

Alle vier Frauen haben die deutsche Staatsangehörigkeit, eine auch die marokkanische, wie die Bundesanwaltschaft mitteilte. Sie hatten sich den Angaben zufolge 2013 oder 2014 auf den Weg nach Syrien oder in den Irak gemacht und sich der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) angeschlossen.

Die junge Frau aus Aschersleben soll im Dezember 2014 über die Türkei nach Syrien ausgereist sein. Nach Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft heiratete sie kurz nach ihrer Ankunft nach islamischem Ritus einen IS-Kämpfer. Das Paar soll bis März 2019 in verschiedenen syrischen Ortschaften unter der Herrschaft des IS gelebt haben.

Der Bundesanwaltschaft zufolge ermöglichte die Beschuldigte ihrem Ehemann dessen Betätigung für die Terrororganisation, indem sie den Haushalt führte und die gemeinsamen Kinder betreute. Im Gegenzug soll die Familie vom IS eine Alimentation erhalten haben. Auch eine Wohnung soll ihr zugewiesen worden sein.

Laut Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hatte die Bundesregierung am Mittwoch 27 deutsche Kinder und 10 Mütter aus einem Gefangenenlager in Nordostsyrien zurückgeholt. Einige der Frauen seien direkt in Haft genommen worden.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

US-Justiz: Vorwurf «Sex mit Kindern»: Prozess gegen R. Kelly eröffnet

Sport news

Leichtathletik-EM: Siebenkampf vor Entscheidung - «Jungs haben krass vorgelegt»

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Tv & kino

Talkshow: Frank Plasberg hört bei «Hart aber fair» auf

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Alle gültigen Promo-Codes & Events im August 2022

Auto news

Sommerhitze: Waldbrandgefahr: Autos nicht auf trockenen Flächen parken

Job & geld

Polizei warnt: Vorsicht: Lukrative Jobangebote im Netz können Betrug sein

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Mehrere Festnahmen: IS-Frauen mit Kindern aus Syrien zurückgeholt

Panorama

Prozesse: Mutmaßliche IS-Terroristin aus Niedersachsen vor Gericht

Regional sachsen anhalt

Extremismus: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen IS-Anhängerinnen

Inland

Prozess: Terrorverdächtige soll Frau in Syrien misshandelt haben

Regional sachsen anhalt

Extremismus: IS-Frauen aus Syrien zurückgeholt: Nürnbergerin dabei

Regional rheinland pfalz & saarland

Extremismus: Zwei mutmaßliche IS-Unterstützerinnen festgenommen

Regional hessen

Extremismus: Kinder und Mütter aus Lager in Syrien geholt

Regional sachsen anhalt

Prozess: Mit Kindern ins Kriegsgebiet: Prozess gegen IS-Rückkehrerin